Schwarmdumm

So blöd sind wir nur gemeinsam

Wirtschaft

27 Bewertungen
4.2222

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Schwarmdumm“

Im neuen Buch von Gunter Dueck, "Schwarmdumm. So blöd sind wir nur gemeinsam", geht es der Schwarmintelligenz an den Kragen.
Die "Schwarmintelligenz" treibt uns geradewegs ins Verderben. Denn statt einer Konzentration an Intelligenz regiert im Schwarm oft das Prinzip: Viele Köche verderben den Brei. Sinnlose Meetings, schmerzhafte Kompromisse, unausgereifte Ergebnisse trotz Teamarbeit sind in Unternehmen und Institutionen keine Ausnahme, sondern die Regel.
Gunter Dueck gibt dem Phänomen in seinem Buch einen Namen.
"Schwarmdummheit" nennt es Gunter Dueck, Querdenker und Arbeitsweltexperte. Mit seinem Buch macht er uns klar, warum jeder Einzelne im Team oft besser entscheidet als das Team selbst. "Wild Duck" seziert die Brutstätten der Schwarmdummheit und zeigt uns gleichzeitig, wie das genial Einfache in der Masse entstehen kann. Dafür gibt es eine Voraussetzung: Vor dem Ausschwärmen Dueck lesen!
Dieses Buch von Gunter Dueck …
… enttarnt das Wesen der Schwarmdummheit.
… zeigt, wie Dummheit in Schwärmen entsteht.
… erklärt, warum der große Schwarm sich selbst genügt - und deshalb zu oft den Blick über den Tellerrand vermeidet.
... weist den Weg, wie alle zu Freunden eines gemeinsamen und tatsächlich erstrebenswerten Ganzen werden.

Über Gunter Dueck

Prof. Dr. Gunter Dueck ist vielseitiger Wissenschaftler, Philosoph, Management-Stratege und Autor. Er war einige Jahre Professor für Mathematik an der Universität Bielefeld, bevor er zum Wissenschaftlichen Zentrum der IBM wechselte. Zuletzt arbeitete er bei der IBM als Chief Technology Officer. Viele seiner heiter-satirisch-philosophischen Sachbücher über Management und „Menschen in artgerechter Haltung“ brachten es zu Auszeichnungen oder Bestsellerlistenplätzen. Aber eigentlich, so sagt er immer, „wollte ich Dichter werden“. Die ersten Ideen für den vorliegenden Roman hat er im Alter von 17 Jahren auf ein paar Blättern skizziert und im Alter von 54 beim Aufräumen wiedergefunden. Daraus entstand fast wie im Rausch dieses blutige Buch.


Verlag:

Campus Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 266


3 Kommentare zu „Schwarmdumm“

– 15.05.2015

einfach bahnbrechend! Ich bin kein Manager und möchte es auch nie werden, aber ich kann jede Form der Schwarmdummheit bestätigen die hier erklärt wird! Öffnet einem wirklich die Augen. Ein interessanter Effekt, den man noch erwähnen könnte: Am Anfang sind die Uni abgänger und lehrlinge etc alle feuer und flamme in einem unternehmen anzufangen. nach 2 jahren sind alle derart demotiviert dass sie dienst nach vorschrift machen oder dem unternehmen sogar passiv oder swltener sogar aktiv schaden weil sie sich so verarscht und hintergangen fühlen. traurig, aber heutzutage die norm!!!!!

– 15.04.2015

Genial. Für jeden Möchtegern-Manager dringend empfohlen.

– 06.03.2015

Beeindruckend, Lesenswert. Die Analyse Gunter Duecks

trifft den berühmten "Nagel auf den Kopf" und sollte Pflichtlektüre für 'Entscheider' sein...

Ähnliche Bücher wie „Schwarmdumm“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe