Die schönsten Novellen

Von Boccaccio bis Storm

Anthologien

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die schönsten Novellen“

Mit den Beiträgen zu allen ausgewählten Werken aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit den Autorenporträts aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk aller Autoren, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Schon immer haben wir Menschen uns Geschichten erzählt, um uns zu unterhalten und vielleicht auch etwas Trost zu spenden in einer alles andere als paradiesischen Welt. Sex and Crime, Liebe und Tod – jedes Mittel, jedes Thema ist recht, nur langweilig darf es nicht sein. Mit ihrem Hang, von unerhörten Begebenheiten, von Schicksalsschlägen und Zufällen aller Art zu erzählen, gehört die Novelle seit jeher zu den kurzweiligsten Gattungen der Erzählkunst. Von Boccaccio über Goethe bis Theodor Storm versammelt dieser Band die schönsten Beispiele dieser bis heute lebendigen Tradition.

Über Theodor Storm

Storm wurde am 14.9.1817 in Husum geboren. Er stammte aus einer alten holsteinischen Patrizierfamilie, der Vater war Advokat. Er besuchte die Gelehrtenschule in Husum, dann ein Gymnasium in Lübeck. Anschließend studierte er von 1837-1842 Jura in Kiel und Berlin und wurde 1843 Rechtsanwalt in Husum. Storm mußte während der dänischen Besetzung die Heimat verlassen und kehrte nach Aufenthalten in Potsdam (1852) und Heiligenstadt (1856) erst 1864 nach Holstein zurück. Storm wurde 1867 Amtsrichter und 1879 Amtsgerichtsrat. Storm starb am 04.07.1888 in Hademarschen/Holstein. Bedeutender deutscher Novellist und Lyriker. Als Erzähler (58 Novellen) anfangs nicht frei von Sentimentalität, allmählich immer herber, dramatischer werdend.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 333


Ähnliche Bücher wie „Die schönsten Novellen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe