Heiratsmarkt

Georgette Heyer

Historische Liebesromane

279 Bewertungen
3.96774

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Heiratsmarkt“

England, 1818: Seit dem Tod ihrer Eltern kümmert sich Frederica aufopferungsvoll um ihre Geschwister, auch wenn ihr eigenes Glück darunter leidet. Schließlich ist sie bereits 24 Jahre alt und immer noch nicht verheiratet! Stattdessen hat sie sich vorgenommen, für ihre bildhübsche Schwester Charis einen standesgemäßen Gatten zu finden.

Sie bittet den einflussreichen Marquis von Alverstoke um Hilfe. Aus einer Laune heraus beschließt er, die beiden Schwestern in die Gesellschaft einzuführen. Der zynische Lebemann ist fasziniert von Fredericas resoluter und charmanter Art - noch nie hat er eine Frau getroffen, die ihm ebenbürtig ist. Und bald schon verliert er selbst sein Herz ...

Georgette Heyers "Heiratsmarkt" (im Original: "Frederica") besticht durch liebevoll gezeichnete Charaktere und bietet einen amüsanten Einblick in die Heiratspolitik der Londoner Gesellschaft während der Epoche des englischen Regency.

Verlag:

beHEARTBEAT

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 385

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Heiratsmarkt“

An@ – 21.12.2019
Altmodisch herrlich! Wenn man dieses Buch beginnt, weiß man was einen erwartet. Und genauso schön romantisch-kitschig wird es. Mein erster Roman von G.H. und eine herrliche Urlaubslektüre.

Christiane – 03.10.2018
Ganz amüsante Dialoge bis in etwa 3/4 der Geschichte. Je weiter man kommt desto mehr Langeweile kommt auf. Das Ende ist enttäuschen uninspiriert und die Übersetzung schludrig. Zu oft fehlen Satzteile und überhaupt: "How do you do?" ???

Elisabeth – 07.01.2018
Wer Jane Austen und Brontë Romane liebt, der ist hier genau richtig!

Lesefloh – 16.10.2017
Da gibt’s deutlich bessere von GH

gabriele-helene – 05.10.2017
Manchmal etwas langatmig, aber dennoch bezaubernd.

anonym – 30.09.2017
Sandra – 20.09.2017
300 Seiten weniger, dazu ein etwas längerer Schluss - es wäre ein gutes Buch gewesen. So zog es sich gewaltig beim Lesen. Schade.

Babutzi – 15.09.2017
Ein tolles Buch.

Brigitte Banz – 03.09.2017
Langweilig geschrieben....

bookie – 01.09.2017
Einer der süßesten Regencyromane von Georgette Heyer. Super, dass es die Romane wieder zum Lesen gibt.

Ähnliche Titel wie „Heiratsmarkt“

Netzsieger testet Skoobe