Alles grün und gut?

Eine Bilanz des ökologischen Denkens

Michael Miersch Dirk Maxeiner

Politik & Gesellschaft

11 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Alles grün und gut?“

Denkanstöße für alle, die Umwelt und Natur wirklich schützen wollen.

Die Umweltbewegung kann auf eine enorme Erfolgsgeschichte zurückblicken: Alle trennen Müll, fahren Fahrrad und wollen die Welt vor Klimakollaps und Atomverseuchung retten. Doch inzwischen züchten wir Monokulturen für Biosprit, roden unsere Wälder für Stromtrassen und töten Vögel mit Windrädern. Ist es das, was wir wollen?
Mit Maxeiner und Miersch ziehen zwei der profiliertesten Beobachter der Umweltbewegung Bilanz und zeigen, wo ökologisches Denken heute ansetzen muss.

Verlag:

Albrecht Knaus Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 277

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Alles grün und gut?“

Razvan – 06.08.2020
Regt einerseits zum kritischen Denken an, was unzweifelhaft gut ist, handelt aber andererseits mit gefährlichen Halbwahrheiten und pseudowissenschaftliche Deutungen (Quellenangabe meist nur 1-2 pro Aussage, so kann jeder Aussagen nehmen und, basierend auf schwer verifizierbaren Behauptungen, einen zumindest rein logisch wahrer Satz herleiten. Dabei vergessen die Autoren: ein wahrer Satz aus falschen Prämissen hergeleitet ist immer noch falsch!) Also mit Vorsicht genießen und vor allem kritisch hinterfragen ;)

Franke – 10.12.2014
Es stimmt , es lohnt sich über diesen Grünen Irrsinn nachdenken . Und dabei hilft das Buch ganz besonders!

Ähnliche Titel wie „Alles grün und gut?“

Netzsieger testet Skoobe