Schluss mit Essverboten!

Warum Sie sich Ihre Ernährung nicht länger von Pharmalobby & Co diktieren lassen sollten

Detlef Brendel

Ernährung

12 Bewertungen
3.25

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Schluss mit Essverboten!“

In seinem aktuellen Buch zeigt Bestsellerautor Detlef Brendel, warum es rund um das Thema Ernährung so schnell ans Eingemachte geht – und warum wir nach Meinung verschiedenster "Experten" und Organisationen dies oder jenes kaum oder am besten gar nicht essen sollten. Er belegt, warum hinter Essverboten im Regelfall wirtschaftliche Interessen stecken und zeigt unter anderem am Beispiel der Weltgesundheitsorganisation WHO, wie völlig veraltete Studien (in diesem Fall aus dem 2. Weltkrieg) als Grundlage heutiger Empfehlungen missbraucht werden. Wenn Sie in Zukunft Ihr Essverhalten nicht mehr nach den Umsatzinteressen der Pharmaindustrie ausrichten wollen, sondern sich in Zukunft wieder mit gutem Gewissen genussvoll ernähren möchten, dann ist dieses Buch der perfekte Appetitanreger für Sie. Lassen Sie es sich schmecken!

Verlag:

Plassen Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 129

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Schluss mit Essverboten!“

UL – 06.08.2020
Wenn mir ein Essen besonders schmeckte, waren Geschmacksverstärker am Werk. Dieser übersteigerte Geschmack- woran wir seit Jahrzehnten gewöhnt wurden. Das soll bei Zucker anders sein? Ja, Zucker ist ein gutes Nahrungsmittel. Aber in Maßen, nicht versteckt und ich meine in zu vielen ... Gerichten und Getränken. Langsames Angewöhnen, seit Kindertagen? Das viele Mitmenschen das Viereckige rund gucken und in Koppelung mit zu wenig Bewegung, zuviel Energiezufuhr rund werden ... Ich konnte das Buch nicht zu Ende lesen. Sehr lesenswert.

Ähnliche Titel wie „Schluss mit Essverboten!“

Netzsieger testet Skoobe