Das Geheimnis des Hofnarren

Roman

Detlef Bluhm

Historische Kriminalromane Thriller Deutschland Politthriller

5 Bewertungen
3.8

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Geheimnis des Hofnarren“

So spannend wie trickreich: „Das Geheimnis des Hofnarren“ von Detlef Bluhm jetzt als eBook bei dotbooks.

Der Antiquar Simon Schuster ist Spezialist für wertvolle Bücher. Deswegen erkennt er sofort, dass sich hinter der geheimnisvollen Textpassage, die seine Tochter Claudia zufällig gefunden hat, mehr verbirgt, als es scheint. Ist das der Schlüssel zum legendären Schatz des Hofnarren Johann Ernst Schneller? Nur Eingeweihte wissen von dessen Intrigen und Machtkämpfen am Hof des Kurfürsten Friedrich August des Zweiten. Der Fall des Hofnarren ist tief – auf Verrat folgt Freitod. Aber seine List wirkt über den Tod hinaus. Vater und Tochter entschlüsseln Zug um Zug das rätselhafte Versteckspiel, das der machthungrige Narr hinterließ. Doch nicht nur sie sind seinem Geheimnis auf der Spur …

„Detlef Bluhm ist eine wunderbar geplottete, von a-moralischer Bosheit funkelnde caper novel gelungen. Ganz und gar un-deutsch, mit hochplausibler krimineller Energie und robuster, fröhlicher Gier.“ – Nürnberger Nachrichten

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Das Geheimnis des Hofnarren“ von Detlef Bluhm. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Über Detlef Bluhm

Rainer Nitsche, geboren in Swinemünde, Verleger und Autor, lebt in Förbau und in Berlin. Detlef Bluhm, geboren am 15. Januar 1954 Berlin. Nach einem (abgebrochenen) Studium der Religionspädagogik und Theologie Tätigkeiten im Buchhandel und Verlagen. Von 1987 bis 1991 freier Verlagsvertreter und Werbeagentur für Buchhandlungen und Verlage. In dieser Zeit Beginn der publizistischen Tätigkeit.


Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 261

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Das Geheimnis des Hofnarren“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe