Gordons Berufung

Roman

David Brin

Utopie & Dystopie

13 Bewertungen
4.3077

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Gordons Berufung“

Nach dem Atomkrieg

Sechzehn Jahre lang hat Gordon Krantz sich alleine durch die postapokalyptische Welt geschlagen und irgendwie überlebt – bis er das Postauto findet. Ihm kommt eine irrwitzige Idee: Er zieht dem toten Postboten die Uniform aus, legt sie selbst an und macht sich daran, die Briefe zuzustellen, soweit die Adressaten noch am Leben sind. Er gibt vor, Vertreter einer nicht existierenden Übergangsregierung zu sein, der das Postwesen wieder aufbauen soll, und ermuntert die Menschen, Briefe an ihre Verwandten zu schreiben. Dadurch verschafft er sich nicht nur ein Einkommen in Form des Portos – er ermuntert damit auch Tausende zum Wiederaufbauen und bringt neue Hoffnung in eine verloren geglaubte Welt …

Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 273

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Gordons Berufung“

– 23.10.2015
sehr lesenswert

Allie – 28.09.2015
Diese Buch bringt einen dazu, mal drüber nachzudenken, in was für einer Welt man eigentlich lebt. Und ich habe gerade über Amazon einen Solar-Akkuauflader, einen kleinen Sack mit selbstbefruchendem Saatgut und eine Miniwasserfilteranlage gekauft. Am liebsten würde ich jetzt noch mit dem Bau eines Bunkers anfangen, aber dafür fehlen mir erstmal die Mittel. Da ist es doch sinnvoller, ein Buch mit Survivaltechniken anzulegen.

Ähnliche Titel wie „Gordons Berufung“

Netzsieger testet Skoobe