Delta-v

Daniel Suarez

Beam me up, Scotty Klassische Science-Fiction

67 Bewertungen
4.52239

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Delta-v“

James Tighe, kurz JT, ist ein Glücksritter und der beste Höhlentaucher der Welt. Eines Tages lädt ihn der Milliardär Nathan Joyce auf seine private Insel, um ihm ein Angebot zu machen. Es geht um ein so visionäres wie hochgeheimes Projekt: Von einer Station im All soll ein riesiger Asteroid wirtschaftlich erschlossen werden. Denn die Menschheit des Jahres 2030 ist für ihr Überleben auf Rohstoffe angewiesen.

Zusammen mit Ex-Soldaten, Astronauten, Wissenschaftlern soll JT zu einem Team verwachsen, das extreme Situationen bestehen muss. Ungeheure Reichtümer locken. Es droht auch jederzeit der Tod. Und sehr spät erst begreifen die Mitglieder von Delta-V, dass Nathan Joyce ein doppeltes Spiel treibt …

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 403

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


8 Kommentare zu „Delta-v“

Kornelia Ulfers – 25.12.2020
Hard Science vom Feinsten. Ein echter Pageturner.

Ingo D – 25.10.2020
Wieder ein sehr tolles Buch von Daniel Suarez. Ich habe es fast ohne Pausen gelesen und war immer wieder fasziniert und gefangen von der guten Geschichte und den vielen Ideen und Möglichkeiten. Danke für die schöne Zeit.

itsmeylife – 15.10.2020
Als wäre er selbst geflogen. Da braucht man schon ein bisschen Platz in der eigenen Vorstellungskraft um den Spaß am Stoff nicht zu verlieren.

Whitehead63 – 14.10.2020
Von Spannungsbögen und Tempo keine Spur, dafür jede Menge gute Ideen.

elbloom – 01.09.2020
Spannend, und für Freunde von Realitätsnähe und Machbarkeit eine absolute Empfehlung. Leider (und deshalb keine 5 Sterne) hat der Autor mMn zu viel Text auf technische Abenteuer verschwendet, während die menschliche Komponente und Herausforderung eher blass und vorhersehbar blieb.

peter – 22.08.2020
Langatmig und ohne wirkliche Höhepunkte!!

C. M. – 28.07.2020
Die Geschichte ist beste und recht zukunftsnahe Hard-SF mit vielen technischen Beschreibungen und einer Menge McGyverei, um sich selbst an den eigenen Haaren aus dem Sumpf zu ziehen. Die beschriebenen Raumschiffe und Technologien liegen allesamt im Bereich des bald machbaren. Die ökonomischen und politischen Beschreibungen sind bis auf kleinere Mängel ziemlich realistisch. Leider kommt durch die häufige Action und den Technobabbel die menschliche Seite vor allem der Reise etwas zu kurz und die Nebencharaktere bleiben teils sehr blass und dem Leser eher fern. Kritik auf hohem Niveau, denn insgesamt ist es ein spannender Pageturner, den man an einem Stück durchlesen kann.

RU – 29.06.2020
Für Freunde von SF ein absoluter Leckerbissen. Konnte es kaum aus der Hand legen....

Ähnliche Titel wie „Delta-v“

Netzsieger testet Skoobe