Venezianische Verwicklungen

Luca Brassonis erster Fall

Daniela Gesing

Regionalkrimi Krimis Andere Länder

94 Bewertungen
3.6915

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Venezianische Verwicklungen“

Luca Brassoni – Kaffeeliebhaber, geschieden und der Ermittler mit dem besten Gespür bei der Polizei von Venedig – wird zu dem Fundort einer Leiche gerufen. Vor der Gallerie dell’Accademia am Südufer des Canal Grande liegt unter einer Plane der deutsche Kunstexperte Konstantin Becker. Der Professor reiste in Begleitung seiner jungen Mitarbeiterin und mit einem lukrativen Auftrag. Er sollte die Echtheit eines Picassos klären, der in der Sammlung Guggenheim aufgetaucht ist. Ein Gemälde, das viele Begehrlichkeiten weckt. Luca Brassoni lässt sich von der eleganten Kunstwelt nicht blenden, dazu kennt er die Menschen, vor allem seine Venezianer, viel zu gut.

Von Daniela Gesing sind bei Midnight in der Ein-Luca-Brassoni-Krimi-Reihe erschienen:
Venezianische Verwicklungen
Venezianische Delikatessen
Venezianische Schatten
Venezianisches Verhängnis
Venezianische Intrigen
Venezianische Rache


Verlag:

Midnight

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 218

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Venezianische Verwicklungen“

Anni68 – 08.07.2020
Ich glaube, einen Kriminalfall mit einem Commissario in Venedig spielen zu lassen ist echt unglücklich. Das Erbe Brunettis lastet schwer. Ganz klar: an Donna Leon kommt dieses Buch nicht ran. Ein bisschen nervig sind die amourösen Verstrickungen des Commissarios und der Name ist ungünstig gewählt. Viel erinnert an die Geschichten von Donna Leon, so das es teilweise wie ein Plagiat wirkt. Dennoch war es ganz unterhaltsam, auch wenn die ganzen Gestalten doch ziemlich eindimensional sind. Aber das mag jeder selber entscheiden und jemand der kein großer Donna Leon Fan ist, wird es sicher auch für gut befinden.

Ähnliche Titel wie „Venezianische Verwicklungen“

Netzsieger testet Skoobe