Die Chaosschwestern legen los

 

Serie

Empfehlungen Kinder und Jugend Empfehlungen Kinderbücher Freche Mädchen

73 Bewertungen
4.5616

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Chaosschwestern legen los“

Kichern, Chaos, Katastrophen. Der freche Gute-Laune-Roman für Mädchen

Verträumt und ruhig liegt die alte Villa da. Aber nicht mehr lange! Die Schwestern Tessa, Rosaline, Malea und Kenny halten samt Eltern Einzug – und mit ihnen quirlig-buntes Chaos, ohrenbetäubende Hausmusik, eine Schneckenfarm und Kennys unerschrockener Plan, den besten Geheimclub aller Zeiten zu gründen. Den frechen Jungs aus der Nachbarschaft ist rasch klar, wer jetzt das Sagen am Platz hat: die vier Chaosschwestern!

Urkomisch und warmherzig erzählt Dagmar H. Mueller von vier grundverschiedenen Schwestern und ihren Verrücktheiten. Herrliches Identifikationspotenzial für Mädchen und beste Unterhaltung mit Kichergarantie.

• Für alle Fans von Christine Nöstlinger und Cornelia Funkes „Die wilden Hühner“
• Ein köstlicher Familienroman zum Mitkichern
• Mitreißend und mit viel Herz erzählt

Über Dagmar H. Mueller

Dagmar H. Mueller arbeitete als Skilehrerin, Musiklehrerin und PR-Texterin. All das konnte sie aber nicht von ihrer wahren Passion abhalten, dem Schreiben von Büchern. Dagmar H. Mueller arbeitet heute hauptberuflich als Autorin und lebt in Hamburg und England.


Verlag:

cbj

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 170


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

19 Kommentare zu „Die Chaosschwestern legen los“

– 16.12.2016

ihr seid doch alle gleich mal nach dem r und uiu

– 18.08.2016

Sehr interessant und spannend.

– 05.08.2016
– 02.08.2016

Von Goldmund . Ein sehr schönes Buch ! Auch voll mit knutsch und sex .

– 25.05.2016

es ist einfach cool viel Spannung,Chaos und auch lustige Stellen

Ähnliche Bücher wie „Die Chaosschwestern legen los“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe