Dann mach ich eben Schluss

Christine Fehér

Romane

46 Bewertungen
4.21739

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Dann mach ich eben Schluss“

Zerbrecht nicht, was mich hält!

Und was, wenn Max einfach einen Schlussstrich ziehen wollte? Es allen zeigen: seinem Manager-Vater, der ihn nur nach Leistung beurteilte. Seiner unterkühlten Freundin Annika, die ihn ständig umkrempeln wollte. Seinem besten Freund Paul, der gleichzeitig sein stärkster Konkurrent war. Seinem Lehrer, der nur in Noten denkt. Seiner großen Liebe Delia, die ihn verlassen hat. Einfach abhauen. Ruhe haben. Ist es das, was Max wollte, als er sein Auto gegen den Baum steuerte? Oder stand er einfach unter Schock, weil er etwas herausgefunden hatte, das ihm den Boden wegzog? Max hat Freunde und Familie in Trauer gelähmt zurückgelassen. Stückchen für Stückchen müssen sie das Bild seines Lebens zusammensetzen, um die Antwort zu finden. Und jeder hat ein Puzzleteil Schuld hinzuzufügen …

Über Christine Fehér

Christine Fehér wurde 1965 in Berlin geboren. Neben ihrer Arbeit als Lehrerin schreibt sie seit Jahren erfolgreich Kinder- und Jugendbücher und hat sich einen Namen als Autorin besonders authentischer Themenbücher gemacht. Für ihr aktuelles Jugendbuch "Dann mach ich eben Schluss" wurde sie 2014 mit dem Buxtehuder Bullen ausgezeichnet. Christine Fehér lebt mit ihrer Familie am Stadtrand von Berlin.


Verlag:

cbj

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 338

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Dann mach ich eben Schluss“

Lisa – 12.05.2017
Das Buch ist Toll aber so Traurig, dass ich mehmals weinen musste. Es zeigt wie schnell ein Leben vorbei sein kann und wie schnell man mit unbedachtem Verhalten jemanden verletzt.

Petra – 13.10.2013
Ein Buch, dass einen nicht mehr los lässt.

Bücherfreak16 – 15.11.2013
Wunderbares Buch!! Die Geschichte geht einem richtig nah und lässt einen über vieles Nachdenken.

Silke A. – 09.10.2013
Ich musste es mehrfach aus der Hand legen, weil es mir so Nahe ging , dass ich nicht weiterlesen konnte. Dieses Buch berührt einen tief. Es ist wunderbar geschrieben.

Arnie – 04.10.2013
Beklemmende Geschichte, aber trotzdem lesenswert. Beim Lesen stellt sich einem die Frage, wie gut man die Menschen im eigenen Umfeld wirklich kennt.

Johanna – 29.10.2013
tolles buch..bringt einen zum nachdenken..

Mosi – 03.11.2013
Traurige Geschichte,gut geschrieben.das Buch ist sehr lesenswert.

zanderdaniela – 31.10.2013
es verlangt viel von mir das durch zulesen ich musste immer wieder aufhören. ich hab meine Augen geöffnet. vielen dank

Waltraud Ofner – 11.12.2016
Konnte nicht mehr aufhören zu lesen bzw. darüber nachzudenken - Jede Perspektive sehr gut beschrieben, sodass ich mich in jede der Personen sehr intensiv reindenken und -fühlen konnte.

Enja – 05.09.2015
Auch beim zweiten Versuch hat es mir nicht gefallen :(

Ähnliche Titel wie „Dann mach ich eben Schluss“

Netzsieger testet Skoobe