Verhängnisvolle Lügen an der Côte d'Azur

Der neunte Fall für Kommissar Duval

Serie 

Serie

Christine Cazon

Empfehlungen Spannung Cosy Crime Krimis Frankreich

34 Bewertungen
3.61765

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Verhängnisvolle Lügen an der Côte d'Azur“

Vertuschung, Intrigen, Korruption – Duvals neunter Fall führt in die Abgründe einer Staatsaffäre.
Sein neunter Fall führt Kommissar Léon Duval noch einmal in die Vergangenheit, diesmal im Hinterland der Côte d'Azur. Das Staudamm-Unglück von Malpasset Ende der 1950er-Jahre wirkt bis heute nach.
Der von Léon Duval sehr geschätzte Richter Dussolier wird auf den Stufen des Landgerichts in Grasse erschossen. Duval kannte den Richter gut, schließlich haben sie seinerzeit gemeinsam den Gangsterboss Cosenza dingfest gemacht. Alle Zeichen deuten auf einen Racheakt desselbigen, doch Cosenza streitet alles ab. Duval glaubt ihm, denn er erfährt, dass der Richter sich die Akte »Malpasset« hatte kommen lassen, in der es um die Staudammkatastrophe von 1959 im Hinterland von Cannes geht, bei der 423 Menschen ihr Leben verloren. Offenbar wollte der Richter diesen Fall wieder aufrollen. Musste er deshalb sterben? Duval arbeitet sich in den Fall ein, der schnell sehr kompliziert wird. Und sehr gefährlich. Duval sieht sich mit unguten Verstrickungen von Staat und Justiz konfrontiert – und mit realen Bedrohungen gegen sich und seine Familie.

Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2022

Druckseiten:

ca. 177

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

3 Kommentare zu „Verhängnisvolle Lügen an der Côte d'Azur“

mondfisch – 31.07.2022
Wirklich ein schlechtes Ende und ohne eine Aufklärung, diesen Roman kann man sich sparen, absolute Zeitverschwendung!

Flederwisch – 30.07.2022
Seltsames Ende des Buches. Die erwartete Lösung bleibt aus, dafür Gänseblümchen und Romantikgesülze.

Sylvia – 22.07.2022
Ein etwas anderer Stil als die Vorgänger und ein überraschendes Ende. Nichts desto trotz oder gerade deswegen lässt einen das Buch nicht los. Einmal angefangen, liest du es in einem Rutsch durch.

Ähnliche Titel wie „Verhängnisvolle Lügen an der Côte d'Azur“

Netzsieger testet Skoobe