Des Teufels Vollstrecker

Thriller

Chris Holm

Actionthriller Thriller Amerika

21 Bewertungen
4.1429

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Des Teufels Vollstrecker“

Düstere Helden, knallharte Action, gnadenloses Tempo: ein actiongeladener Thriller um einen Bombenanschlag auf die Golden Gate Bridge

Chris Holm, der bereits für die renommiertesten US-Krimi-Preise nominiert war, legt mit ""Des Teufels Vollstrecker" einen Thriller vor, der so bombastisch wie ein hochspannender Hollywood-Blockbuster ist.
Auftragskiller Michael Hendricks - ein Auftragskiller der ganz besonderen Art. Er tötet ausschließlich andere Auftragskiller. Aus Prinzip. Doch besondere Umstände erfordern in "Des Teufels Vollstrecker" besondere Maßnahmen und manchmal muss auch ein Auftragskiller seine Prinzipien über Bord werfen...
Denn Michael Hendricks hat den Tod seines Partners Lester weder verziehen noch vergessen. Leider hat er ohne den Technik-Freak keine Chance, die Mitglieder von »The Council« zu enttarnen, jenes weltweit agierenden Verbrecher-Syndikats, das seinen und Lesters Tod in Auftrag gegeben hatte. Doch der Zufall meint es gut mit Hendricks: Frank Segreti, ein tot geglaubter Kronzeuge gegen »The Council«, erweist sich als höchst lebendig. Dummerweise haben davon auch das FBI und natürlich die Killer des Syndikats Wind bekommen ...

»Eine dieser seltenen, packenden, absolut brillanten Storys, bei denen man Sauerstoff braucht, um bis zum Ende durchzuhalten.« David Baldacci über Chris Holms ersten Thriller "So was von tot"

Über Chris Holm

Chris F. Holm wurde in Syracuse, New York, geboren. Seine Storys sind in bekannten Zeitschriften erschienen. Er war für einen Stoker Award, für den Anthony Award, einen der renommiertesten US-Krimipreise, sowie für etliche andere Preise nominiert. Mit seiner Frau, einer Krimikritikerin, lebt er in einem Küstenort in Maine.


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 247


2 Kommentare zu „Des Teufels Vollstrecker“

Frank – 17.02.2020

Seit langem wieder mal ein richtig guter Thriller. Man kann sich schlecht von dem Buch trennen. 👍

Liesel Tenner – 14.02.2020

Spannendvvon Anfang bis Ende

Ähnliche Bücher wie „Des Teufels Vollstrecker“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe