Kim Jiyoung, geboren 1982 (Ungekürzte Lesung)

Cho Nam-joo

Hörbuch Gegenwartsliteratur Gegenwartsliteratur Internationale Hörbuch Empfehlungen

10 Bewertungen
4.3

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Kim Jiyoung, geboren 1982 (Ungekürzte Lesung)“

Der internationale Bestseller aus Südkorea zeigt die junge Frau Kim Jiyoung auf ihrem Weg zur Emanzipation in einer von Ungleichheit und Unterdrückung geprägten Gesellschaftsordnung. Cho Nam-joos Roman, eindringlich gelesen von Nele Rosetz und Felix von Manteuffel, erzählt das Schicksal einer Mittdreißigerin, die in einer kleinen, aufgeräumten Wohnung am Rande der Metropole Seoul lebt.
Kim Jiyoung hat erst kürzlich ihren Job im Marketing aufgegeben, um sich um ihre neugeborene Tochter zu kümmern - wie es von koreanischen Frauen erwartet wird. Doch schon bald zeigt sie seltsame Symptome, die ihren Ehemann, ihre Eltern und Schwiegereltern beunruhigen: Jiyoung wird zur Stimme anderer Frauen, seien sie lebendig oder tot. Als die Psychose sich verschlimmert, schickt sie ihr unglücklicher Ehemann zu einem Psychiater. Dort erfahren wir Jiyoungs Geschichte und von einem Leben, das stets von Männern überwacht und gelenkt wurde.

Gelesen von:

Felix von Manteuffel Nele Rosetz

Verlag:

Argon Verlag

Veröffentlicht:

2021

Länge:

4 Std. 52 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


1 Kommentar zu „Kim Jiyoung, geboren 1982 (Ungekürzte Lesung)“

Grithe – 20.01.2022
Eindringlicher Bericht aus einem mir sonst sehr unvertrauten Kulturkreis. Das Buch endet jedoch enttäuschend und abschlusslos, da wäre mehr tatsächlich einmal mehr gewesen…

Ähnliche Titel wie „Kim Jiyoung, geboren 1982 (Ungekürzte Lesung)“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe