Mein Leben ohne mich

Wie ich fünf Jahre im Koma erlebte

Carola Thimm

Erfahrungsberichte

65 Bewertungen
4.4

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Mein Leben ohne mich“

Dramatischer kann eine Lebensgeschichte kaum sein. Carola Thimm ist im fünften Monat schwanger, als in ihrem Gehirn ein Aneurysma platzt. Sie fällt ins Wachkoma, wird künstlich ernährt, kann nicht sprechen, reagiert nicht. Selbst die Geburt ihrer Tochter erlebt Carola Thimm nicht mit. Fünf Jahre bleibt sie in diesem Zustand, bis sie langsam wieder erwacht.
In ihrem erstaunlichen Buch beschreibt Carola Thimm ihre Erfahrungen und Gefühle während dieser Zeit. Und wie es ihr gelungen ist, sich ihr Leben nach dem Erwachen neu zu erobern. Sie lernt wieder gehen, sprechen, Zähne putzen und begreift nur langsam, dass sie Mutter einer mittlerweile fünfjährigen Tochter ist.
Ein aufrüttelndes Buch über eine lebensmutige Frau und ein sensationeller Einblick in das Phänomen Wachkoma.

Verlag:

Patmos Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 239

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


7 Kommentare zu „Mein Leben ohne mich“

Heisen – 28.08.2016
Ein wunderbares Buch .

Antje scholz – 04.07.2016
Ein total schönes Buch, kann es nur empfehlen.

Scheldi – 25.06.2016
Dieses Buch hat mich sehr gefesselt. Den Schreibstil habe ich als bereichernd und leicht lesbar empfunden.

rosa – 02.04.2016
Ein wunderbares Buch! Kann die Bewertung der anderen nicht verstehen. Das Hin- und Herschalten zwischen den Personen finde ich wichtig. So erfährt man von den Gefühlen der ganzen Familie.

jomomimo – 30.11.2015
Kann mich Alex nur anschließen . Ein so nerviger Schreibstil das ich es nicht zu Ende lesen konnte. Furchtbar .

alex – 03.08.2015
Die Geschichte ist sicher spannend und dramatisch, aber der Schreibstil schrecklich. Dieses andauernde hin und her springen von Familienmitglied zu Familienmitglied und andauernde wiederholen wie schrecklich sich jeder fühlt, wirkt billig und effekthascherisch. Ich konnte das Buch nicht fertig lesen.

noethlings72 – 23.07.2015
Danke für dieses positive Buch! Eine starke Frau und eine tolle Familie.

Ähnliche Titel wie „Mein Leben ohne mich“

Netzsieger testet Skoobe