Ein Jahr in Moskau

Reise in den Alltag

Carmen Eller

Russische Seele Die Russen kommen Land & Leute

20 Bewertungen
3.95

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ein Jahr in Moskau“

"Kaum betrat ich die Metrostation, war es mit der Ruhe vorbei. In der Moskauer Unterwelt wie überhaupt im russischen Leben galt ein ehernes Gesetz: Der Stärkste gewinnt! Zur Rushhour herrschte in dieser Elfmillionenstadt real existierender Sozialdarwinismus. Einem Menschen, der es wagte, die Station ohne Ticket zu betreten, schlugen zu einem schrillen Warnsignal zwei Metallschranken auf die Schenkel."

Über Carmen Eller

Carmen Eller, geb. 1976, absolvierte Teile ihres Studiums der Germanistik, Anglistik und Literaturvermittlung in Edinburgh und Madrid und war über ein Stipendium der Robert Bosch Stiftung zwei Jahre Gastlektorin an einer rumänischen Universität. Nach zwei Jahren als Redakteurin bei der »Moskauer Deutschen Zeitung« berichtete sie u.a. für »ZEIT online«, »SPIEGEL online« und »SPIEGEL« aus der russischen Hauptstadt. Seit 2009 arbeitet sie als Journalistin in Berlin.


Verlag:

Verlag Herder

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 143


2 Kommentare zu „Ein Jahr in Moskau“

Heinrich – 17.02.2020

Wenn man sich für Zitate klassischer Literatur und russische Performancekunst begeistern kann, sollte man sich zwischendurch nicht langweilen.

S. Rt – 27.09.2015

war sehr unterhaltsam und informativ!

Ähnliche Bücher wie „Ein Jahr in Moskau“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe