Mord mit Schnucke

Heidekrimi

Brigitte Kanitz

Nordmord Cosy Crime Krimis Deutschland

88 Bewertungen
4.44318

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Mord mit Schnucke“

Die Heide bebt!

Die Kommissarin Hanna Petersen wird nach Hassellöhne strafversetzt, einem Örtchen in der Lüneburger Heide. Doch die Idylle trügt ... Als ein Tourist bei einer Jagd ums Leben kommt, ist Hanna davon überzeugt, dass es kein Unfall war. Ihre Ermittlungen gestalten sich jedoch schwierig: Eine Heidschnuckenherde verwischt die Spuren im Wacholder, die Hasellöhner schweigen plötzlich wie ein Grab, und der junge Dorfpolizist Fritz Westermann verwirrt Hanna mit seinem Charme. Nur die alte Luise steht ihr bei – mit selbstgebrautem Wacholderschnaps, der alle Probleme dieser Welt lösen soll …

Über Brigitte Kanitz

Brigitte Kanitz, Jahrgang 1957, hat nach ihrem Abitur in Hamburg viele Jahre in Uelzen und Lüneburg als Lokalredakteurin gearbeitet. Die Heide und ihre Menschen hat sie dabei von Grund auf kennen- und lieben gelernt. Sie tanzte auf Schützenfesten, interviewte Heideköniginnen, begleitete einen Schäfer mit seinen Heidschnucken über die lilarote Landschaft und trabte mit der berittenen Polizei durch den Naturschutzpark rund um Wilsede. Inzwischen lebt und schreibt sie in Italien.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 188

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


7 Kommentare zu „Mord mit Schnucke“

wiboo – 12.07.2016
Richtig gut und nicht so simpel gestrickt!

Ricky wolters – 06.08.2014
Anni68 – 22.12.2015
Wirklich nett. Ein bisschen sprunghaft, aber gute Unterhaltung.

d.m. – 27.07.2014
Perfekt für einen Sommertag im Garten!

Gottfried-H – 06.12.2016
Feiner Heimatkrimi,viel Wacholderschnaps.

Frank – 30.10.2017
Ultraflach ! Nur für Weibchen 😎

Wirsig – 24.09.2018
Flach ist im Roman nur das Land. Wer gut unterhalten werden will, macht mit der Geschichte nichts falsch.

Ähnliche Titel wie „Mord mit Schnucke“

Netzsieger testet Skoobe