Macarons

für Anfänger

Aurélie Bastian

Süße Backträume Backen & Desserts

32 Bewertungen
4.53125

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Macarons“

Bon Macaronnage

Ah les Macarons, un délice, eine Sucht ... was kann man noch sagen. Sie sind himmlisch lecker, aber leider sind sie sehr sensibel.

Das war eine Herausforderung für die in Deutschland lebende Französin und Food-Bloggerin Aurélie. Sie wollte perfekte Macarons und hat so lange probiert, bis ihr Rezept auf festen Füßen stand. So gelingen Macarons! Sicher! Jedem!

Über Aurélie Bastian

Aurélie Bastian, eine Französin, die die Liebe nach Deutschland gebracht hat, wollte auch in ihrem neuen Lebensraum nicht auf die gute französische Küche verzichten. Und da ihre Rezepte begeisterten, hat sie unter "franzoesischkochen.de" den wohl bekanntesten deutschen Blog für französische Rezepte aufgebaut. So wurde auch der MDR auf sie aufmerksam. Neben ihrer wöchentlichen Sendung „Die fabelhafte Welt der Aurélie“ (mdr S-A, freitags, 19 Uhr) gibt es jetzt auch eine monatliche 30-minütige Sendung zu den Themen Backen und Desserts (alle mdr-Sender, mittwochs, 17 Uhr).

Wenn Aurélie nicht gerade für ihre Familie oder das Fernsehen backt oder kocht, perfektioniert sie französische Rezepte für den deutschen Markt und macht sie in wunderschönen Fotos auf ihrem Blog sichtbar. Außerdem hat die studierte Pädagogin ein Koch- und Backatelier, in dem sie Koch- und Backkurse für Kinder und Erwachsene gibt. Und in ihrem Internetshop bietet sie ausgewählte französische Spezialitäten an.


Verlag:

Bassermann Inspiration

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 27

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Macarons“

SilentStrike – 12.03.2015
Einfach erklärt und ansprechend illustriert

liebensherz – 24.05.2014
Das Buch ist einfach spitze. Man kommt gut draus auch die Kinder können es schon backen. Das ist einfach einen Lob auszusprechen.

Ähnliche Titel wie „Macarons“

Netzsieger testet Skoobe