Wer führt Regie in meinem Leben?

Åsa Nilsonne

Persönliche Entwicklung

1 Bewertung
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wer führt Regie in meinem Leben?“

Nicht selten hat man das Gefühl, das Leben wird von Außen bestimmt. Im Alltag scheint ein Autopilot uns zu leiten und wir bewegen uns wie Akteure durch das Leben – ohne selbst Verantwortung zu übernehmen. Wie aber können wir die Kontrolle über unser Leben zurückgewinnen und unser Leben wieder in die eigene Hand nehmen?

Mit dem Begriff der "Inneren Achtsamkeit" führt Åsa Nilsonne ihre Leser zurück zu sich selbst. Sie zeigt uns mit einfachen Mitteln, wie man seine eigenen Gedanken und Taten gezielt steuern kann und damit die Regie über sein eigenes Leben zurückgewinnt.

WER FÜHRT REGIE IN MEINEM LEBEN ist ein kluger Ratgeber für alle, die Lust haben, sich selbst besser zu verstehen. Mit praktischen Tipps!



Åsa Nilsonne ist eine schwedische Ärztin, Professoren für Psychiatrie und der Karolinska Universität und Autorin. Sie wurde 1949 geboren und verbrachte als Diplomatenkind einen Großteil ihrer Kindheit in Libanon, Äthiopien, Thailand und Schweden. 1991 debütierte Nilsonne mit dem Roman "Tunnare än blod"(dt. "Dünner als Blut") als Krimiautorin. Seitdem schreibt sie neben ihrer Tätigkeit als Professoren für Psychiatrie sowohl Romane als auch Sachliteratur. Für ihre Kriminalromane wurde Nilsonne im Herbst 2000 mit dem schwedischen Poloni-Preis ausgezeichnet. Ihr bekanntestes Sachbuch ist der psychologische Ratgeber "Vem är det som bestämmer i ditt liv?" (dt. "Wer führt Regie in meinem Leben"). Åsa Nilsonnes Romane und Sachliteratur wurden in eine Vielzahl von Sprachen übersetzt und begeistert fortwährend internationales Publikum.

Über Åsa Nilsonne

Åsa Nilsonne, sachkundige und »außerordentlich begabte Krimi-Autorin« (Dagens Nyheter), legt mit »Wofür es sich zu sterben lohnt« ihren fünften Roman um die humorvolle und ehrgeizige Polizistin Monika Pedersen vor. Für »Rivalinnen«, den dritten Krimi aus der Reihe, wurde sie mit dem renommierten »Poloni-Preis« ausgezeichnet. Åsa Nilsonne lebt in Stockholm, ist verheiratet und hat drei Söhne. Sie arbeitet als Psychiaterin und Forscherin am Karolinska Institut.


Verlag:

Saga Egmont

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 86


Ähnliche Bücher wie „Wer führt Regie in meinem Leben?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe