Die Delfininsel

Roman

Arthur C. Clarke

Klassische Science-Fiction

14 Bewertungen
4.2857

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Delfininsel“

Ein Abenteuer unter Wasser

In der Zukunft beherrschen riesige Hoverschiffe nicht nur die Meere, sondern auch die Highways der Welt. Auf Luftkissen befördern sie rasend schnell Passagiere und Fracht. Eines Nachts hält eines davon direkt neben Johnnys Haus an, offenbar mit einem Motorschaden. Der neugierige Junge lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen, sich einen dieser Giganten aus der Nähe anzusehen – und wird prompt zum blinden Passagier. Als das Hoverschiff auf hoher See erneut Schiffbruch erleidet, flieht die Mannschaft in den Rettungsbooten und lässt Johnny zurück. Doch er hat Glück: Eine Schule Delfine rettet ihn und bringt ihn zu einem unglaublichen Ort: der Delfininsel …

Über Arthur C. Clarke

Arthur C. Clarke war einer der bedeutendsten Autoren der internationalen Science Fiction. Geboren 1917 in Minehead, Somerset, studierte er nach dem Zweiten Weltkrieg Physik und Mathematik am King’s College in London. Zugleich legte er mit seinen Kurzgeschichten und Romanen den Grundstein für eine beispiellose Schriftsteller-Laufbahn. Neben zahllosen Sachbüchern zählen zu seinen größten Werken die Romane „Die letzte Generation“ und „2001 – Odyssee im Weltraum“, nach dem Stanley Kubrick seinen legendären Film drehte. Clarke starb im März 2008 in seiner Wahlheimat Sri Lanka.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 129

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Die Delfininsel“

Krug – 18.03.2017
Clarke hat mit dieser Zukunftserzählung die Vision einer Welt gezeigt, die nicht mit technischen Entwicklungen sondern mit dem Verständnis des Menschen zu seiner Umwelt rechnet. Diese Mischung von Umwelt- und Jugendroman ist zeitlos. Er steht hier Robert Heinlein nicht nach.

Ähnliche Titel wie „Die Delfininsel“

Netzsieger testet Skoobe