Gehen, um zu bleiben

Wie ich in die Welt zog, um bei mir anzukommen

Anika Landsteiner

lit.Love 2018 Fernweh Persönliche Entwicklung

13 Bewertungen
3.76923

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Gehen, um zu bleiben“

Wie weit müssen wir fahren, um irgendwann einmal anzukommen? Die Antwort auf diese Frage muss jeder selbst herausfinden, doch das Wichtigste ist erst einmal das Losfahren. Denn wer nicht wegfährt, kann auch nicht heimkommen. Für Anika Landsteiner ist Reisen eine Herzensangelegenheit, die sie bereits um die ganze Welt geführt hat. Nur wenn man das warme Nest zu Hause verlässt, kann man sich für die Welt öffnen und das entdecken, was man liebt – auch wenn es manchmal mit Strapazen verbunden ist. Mit ihren Beobachtungen und Gedanken zeichnet sie manchmal das große Bild, manchmal spürt sie Zwischentöne auf – ob auf Dschungelpfaden in Kolumbien oder einem staubigen kalifornischen Highway. Der richtige Zeitpunkt zum Losfahren? Immer genau jetzt!

Über Anika Landsteiner

Anika Landsteiner, Jahrgang 1987, wurde in Schweinfurt geboren und ist in Franken aufgewachsen. Für ihre Schauspielausbildung ist sie nach München gezogen und hat eine dreijährige Ausbildung zur Darstellerin mit Bühnenreife absolviert.
Seit 2011 veröffentlicht sie in regelmäßigen Abständen Kolumnen und Reiseberichte auf ihrem Blog anidenkt.de. Außerdem schreibt sie für verschiedene Magazine, zum Beispiel Ajouré Germany oder ZEITjUNG.de

Landsteiner lebt derzeit in München, bereist von dort aus die Welt und schreibt gerade an ihrem zweiten Buch.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 183

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Gehen, um zu bleiben“

Skooby – 10.10.2019
Verwöhnte Wohlstandsgöre geht auf Reisen: schlecht geschrieben und unerträglich zu lesen.

Ähnliche Titel wie „Gehen, um zu bleiben“

Netzsieger testet Skoobe