Das Spiel des Sängers

Historischer Roman

Andrea Schacht

Historische Geschichten Historische Kriminalromane 5. - 16. Jahrhundert

57 Bewertungen
4.47368

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Spiel des Sängers“

Liebe, Mord und Minnesang …

Burg Langel im ausgehenden Mittelalter. Seit dem gewaltsamen Tod des Burgherrn Eberhard ist die Lehensnachfolge ungeklärt, und Ritter Ulrich muss die Burg neu vergeben. Eine erlauchte Gesellschaft findet sich ein, und jeder von ihnen erhebt Anspruch auf das Lehen. Bis man sich einig wird, soll Minnesänger Hardo Lautenschläger des Abends für Unterhaltung sorgen. Niemand ahnt, welches Geheimnis Hardo mit Burg Langel verbindet – und mit der holden, aber spitzzüngigen Engelin van Dyke, die an Hardos abendlichen Gesängen so gar keinen Gefallen zu finden scheint …

Verlag:

Blanvalet Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 483

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Das Spiel des Sängers“

postman6670 – 21.11.2017
ja, das buch ist ein krimi. damit schliesse ich mich dem kommentar aus 2013 an. ob das denken und die logik in den jahren der erzählung so klar und sauber war, möchte ich bezweifeln. klar gab es damals intelligente menschen, aber nicht so viele auf einmal und auf einem fleck. das mag sich für manche boshaft etc. anhören, aber das ganze weltbild war damals komplett anders als heute ..... ein wunderschöner roman frau schacht .... volle punkte !!!!

dma69 – 19.06.2013
Unterhaltsam, spannend und lehrreich. Manche Personen sind vielleicht etwas überzeichnet und dieses Zeitalter habe ich mir doch düsterer vorgestellt. Aber wer weiss das schon so genau... Habe mich auf jeden Fall prächtig amusiert.

Schnikki – 03.03.2013
Überaus spannendes, lehrreiches und ironisch komisches Buch, eigentlich ein Krimi (und ich kann Krimis sonst nicht leiden!). Sehr unerwartete Wendungen, unklar wem man vertrauen darf und wem besser nicht, Einblick in historische Details. Daumen hoch!

Ennilyn – 24.05.2012
Ein Lautenschläger und eine Geschichte Insgesamt fand ich die Art, wie sich die Geschichte, bzw beide Geschichten entwickeln sehr gut und interessant gestaltet. Der Einstieg fiel mir jedoch schwer, da gerade am Anfang und aber auch im weiteren Verlauf die Geschichte recht langatmig ist. Ansonsten sind besonders Hardo, Ismael und Ulrich sehr sympathisch.

Kurve1 – 07.04.2020
spannend, amüsant und witzige Kommentare. Tolles Buch.

Ähnliche Titel wie „Das Spiel des Sängers“

Netzsieger testet Skoobe