Denk doch, was du willst

Die Freiheit der Gedanken

SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Lifestyle & Modernes Leben

28 Bewertungen
4.25

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Denk doch, was du willst“

Warum tun wir immer wieder Dinge, ohne es wirklich zu wollen? Ob beim Einkaufen, während der Arbeit oder in der Liebe – überall werden unsere Gedanken beeinflusst: durch Sprache, Gestik und Mimik unseres Umfelds. Anhand persönlicher Erfahrungen, anschaulicher Beispiele, verblüffender Effekte und wissenschaftlicher Experimente stellt Thorsten Havener die kleinen Tricks und Methoden vor, mit denen wir täglich gedanklich manipuliert werden – mit überraschend großer Wirkung.
Darüber hinaus zeigt er, wie wir in Gesichtern Emotionen lesen und Lügen erkennen können. Humorvoll und charmant nimmt er uns mit auf eine spannende Reise in die magische Welt der Suggestion, Beobachtung und Wahrnehmung. Denn die alles bestimmende Frage ist: Sind unsere Gedanken frei? Vielleicht ...

Über Thorsten Havener

Thorsten Havener absolvierte ein Studium zum Diplom-Übersetzer für Englisch und Französisch an den Universitäten Saarbrücken und Monterey, Kalifornien. Seine Bestseller erreichen ein Millionenpublikum und wurden in 16 Sprachen übersetzt. Er ist einer der bekanntesten Entertainer Deutschlands. Zurzeit ist er mit seinem Bühnenprogramm «Feuerprobe» auf Tour. Außerdem hält er Vorträge und gibt Seminare. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von München.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 162


2 Kommentare zu „Denk doch, was du willst“

– 06.05.2019

Das Buch versucht einen kurzweiligen Überblick über psychologische Grundlagen des menschlichen Verhaltens zu geben, was für meinen Geschmack des Öfteren am hackeligen Schreibstil scheitert. Von einem Autor der um die Kunst der Wörter weiß, jenes gar in Kapiteln beschreibt, hätte ich mir ein klein wenig mehr erhofft. [Ein Fussballkommentator würde an dieser Stelle wohl die Phrase dreschen: ‚Gut gedacht, schlecht gemacht!‘]

Zum Einstieg in weiterführende Literatur aber empfehlenswert & da ich es selbst nicht besser zustände brächte, ein Buch zu verfassen: Von mir drei Sterne.

– 25.11.2014

Ähnliche Bücher wie „Denk doch, was du willst“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe