Was Google wirklich will

Wie der einflussreichste Konzern der Welt unsere Zukunft verändert - Ein SPIEGEL-Buch

Thomas Schulz

Dieses Internet... Politik & Gesellschaft

19 Bewertungen
4.0526

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Was Google wirklich will“

Exklusive Einblicke in den mächtigsten Konzern der Welt

Ob Smartphone, Internetsuche oder Navigation – Google ist unser Tor zur Welt. Zugleich gilt Google als übermächtig und unersättlich. Vor allem in Deutschland kämpft der Konzern mit Imageproblemen, nun will auch die EU gegen ihn aktiv werden. Doch Google hat begonnen, sich zu wandeln. Die Konzernführung glaubt fest daran, die Welt durch Technologie zum Besseren verändern zu können, und baut das Unternehmen Schritt für Schritt zu einer Zukunftsmaschine um. In den Laboren und Forschungsabteilungen wird an selbstfahrenden Autos, Quanten-Computern, Krebstherapien und einem Drohnen-Lieferservice aus der Luft gearbeitet. Google-Software wird bald nicht mehr nur Smartphones, sondern auch Autos, Haushaltsgeräte und sogar selbst entwickelte Roboter steuern. Satelliten und Ballons an der Weltraumgrenze sollen den ganzen Planeten mit Internet versorgen.

Thomas Schulz, der Silicon-Valley-Korrespondent des SPIEGEL, liefert in seinem Buch eine einmalige Nahaufnahme des mächtigsten Konzerns der Welt. Er verfügt über exklusive Zugänge in das sonst so verschwiegene Unternehmen und bietet Einblicke in dessen Geheimlabors und die Denkweise der Unternehmensführung. Sein Buch ist ein dringend nötiger Beitrag zu einer hochbrisanten, oft emotional geführten Debatte um unsere Daten und die digitale Zukunft.


Verlag:

Deutsche Verlags-Anstalt

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 251

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Was Google wirklich will“

Chris – 23.06.2017
Hat mir sehr gefallen! Hier werden die guten Absichten Googles aufgeführt aber auch immer wieder hinterfragt. Unser aller Zukunft scheint interessanten baldigen Veränderungen zu unterliegen.

Daniel – 10.03.2017
Ein guter Einblick in die grundlegende Geschichte von Google, die Aufschluss über zukünftige Fragen und Problemstellungen, aber auch Lösungsansätze gibt. Viele neue Fragen stellen sich mir, und ich freue mich, mir darüber Gedanken zu machen und die Welt ein kleines bisschen mehr zu verstehen. Der Schreibstil ist meines Erachtens wertend und sehr durch die persönliche Stellung des Autors geprägt, und zieht in die 'Pro' Richtung. Wer wenig über die welt der Technik weiß, wem Silicon Valley oder Industrie 4.0 keine Begriffe sind, empfehle ich dieses Buch dringend.

badmam – 06.04.2016
Sehr gut geschrieben!

Steffen – 13.02.2016
Ein interessantes Buch für Google Fans UND Kritiker gleichzeitig. Wer sich für Technik und das Internet interessiert und regelmäßig in diversen Blogs mitliest, wird in dem Buch keine spektakulären Neuigkeiten über Google finden. Trotzdem bietet das Buch einen sehr guten Überblick über die Gründung, Entwicklung und die Firmenphilosophie von Google. Sehr wohltuend dabei ist, dass nicht ständig die böse Datenkraken Keule rausgeholt wird. Ein optimistischer Blick auf die Zukunft würde uns allen ganz gut tun und das Buch leistet einen kleinen Beitrag dazu.

Ähnliche Titel wie „Was Google wirklich will“

Netzsieger testet Skoobe