Dem Himmel verfallen

Ein Kepler-Roman

Thomas Hoeth

5. - 16. Jahrhundert

2 Bewertungen
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Dem Himmel verfallen“

Alchemisten, Hexen und ein geheimer Zirkel von Himmelsforschern - Johannes Kepler hatte eine wahrhaft abenteuerliche Jugend.

Leonberg 1577: Als der junge Johannes Kepler eines Nachts einen großen Kometen beobachtet, ist er fortan dem Himmel verfallen. Wie hat Gott die Welt erschaffen, wie sieht sein Bauplan aus? Diese Fragen lassen ihn nicht mehr los. Doch die Herren der obersten Kirchenbehörde, des Stuttgarter Konsistoriums, wachen streng über den lutherischen Glauben. Wer dem geozentrischen Weltbild abschwört, wird zum Feind der Kirche und kann dies sogar mit dem Leben bezahlen. Und so ist die Studienzeit des großen Astronomen in der Maulbronner Klosterschule und am Tübinger Stift alles andere als friedlich ...

Verlag:

Silberburg-Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 377

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Dem Himmel verfallen“

Netzsieger testet Skoobe