Der Schimmelreiter

Novelle

 

Serie

Theodor Storm

Realismus (1848-1890)

24 Bewertungen
4.2083

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Schimmelreiter“

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Im Alleingang entwirft Hauke Haien, der ›Schimmelreiter‹, einen bruchsicheren Deich, der ihm Ruhm bereiten soll. Ein kühnes Projekt, mit dem er dem Meer Land abtrotzen will: den Hauke-Haien-Koog. Das Dorf munkelt etwas von traditionellem Menschenopfer. Hauke Haien jedoch unterwirft das Meer mit sorgfältigen Überlegungen und mathematischen Berechnungen seiner Kontrolle. Da erscheint am Horizont eine riesige Flutwelle …

Über Theodor Storm

Hans Theodor Woldsen Storm war ein deutscher Schriftsteller, der als Lyriker und Autor von Novellen und Prosa norddeutscher Prägung auch ein Vertreter des deutschen Realismus war.
Von Hause aus war Storm Jurist.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 120


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

2 Kommentare zu „Der Schimmelreiter“

Lilith – 09.09.2016

genial, modern, humanistisch oder wem das zu verkopft ist: einfach eine deutsche Gruselgeschichte a la Kopfloser Reiter

Wortteufel – 29.05.2015

Schwere Kost für moderne Leser! Die Geschichte wird leider auch mit der Maske des Klassikers nicht besser.

Ähnliche Bücher wie „Der Schimmelreiter“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe