Die Spur des Medaillons

Roman

Tania Schlie Tania Schlie auch bekannt als SPIEGEL-Bestseller-Autorin Carolin Bernard Tania Schlie auch bekannt als SPIEGEL-Bestseller-Autorin Caroline Bernard

Melodrama

115 Bewertungen
4.1913

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Spur des Medaillons“

Ein dramatisches Schicksal und eine Liebe, die nie vergessen wird: der Bestseller „Die Spur des Medaillons“ von Tania Schlie als eBook bei dotbooks.

„Liebe ist wie Wasser. Sie findet immer einen Weg.“ Die Goldschmiedin Nina traut ihren Augen kaum: Der attraktive Amerikaner Benjamin bittet sie, ein Familienerbstück zu restaurieren – das genaue Gegenstück zu jenem Medaillon, das sich in ihrem Besitz befindet! Aber wie ist das möglich? Nina beschließt, ihre Großmutter zu fragen, der das Schmuckstück früher gehörte. So erfährt sie, wie Natascha einst in die Wirren der russischen Revolution geriet. Wie es sie in das leuchtende Paris der dreißiger Jahre verschlug – und was dort mit ihr geschah. Je mehr Nina über die Vergangenheit herausfindet, umso drängender wird in ihr eine Frage: Was weiß sie eigentlich über das Leben und die Liebe? Und reicht es wirklich, mit dem zufrieden zu sein, was man kennt?

Die Presse über „Die Spur des Medaillons“: „Zwei wunderschöne Liebesgeschichten, die über die Jahrzehnte hinweg durch ein Schmuckstück verbunden werden.“ MDR Hörfunk – „Schlie hat hervorragend recherchiert: der weite, geschichtliche Bogen zieht sich durch die gesamte Geschichte.“ Norddeutsche Rundschau

Jetzt als eBook kaufen und genießen: der Bestseller „Die Spur des Medaillons“ von Tania Schlie. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 381

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Die Spur des Medaillons“

Snowbilicat – 11.11.2018
Tolles Buch. Ein wirklich versteckter Lese-Schatz. Am Anfang schaut es nicht so aus, als ob es interessant sein könnte, aber das ist es, und zwar mächtig. Absolute Leseempfehlung.

giesskanne – 01.04.2017
Ich bin froh, dass der Roman fertig ist, sonst hätte ich es wohl nicht geschafft, weiter zu lesen. Extrem langweilig.

Rosali – 19.11.2014
mir hat es auch gut gefallen, das Ende fand ich traurig schön.. aber lest selbst 😊

Dorchen – 11.11.2014
hat mir sehr gutbgefallen, es war sehr lebendig geschrieben

Hanna – 28.06.2020
Den historischen Teil finde ich sehr gelungen, den gegenwärtigen eher kitschig und vorhersehbar.

Ähnliche Titel wie „Die Spur des Medaillons“

Netzsieger testet Skoobe