Die Kakaohändlerin

Roman

Christa Canetta

Melodrama

116 Bewertungen
4.25

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Kakaohändlerin“

Am Rande des Urwaldes wird sie jetzt leben. Laura, Tochter eines Hamburger Buchhändlers, reist als Hauslehrerin einer reichen Familie nach Brasilien. Als der Plantagenbesitzer erschossen wird, erbt die junge Frau überraschend die Hälfte seiner Ländereien. Kann sie die Kakaoplantage vor dem Ruin retten? Ihr Freund Mikael möchte sie nach Europa mit zurücknehmen - doch Laura kämpft für ihre Plantage. Als er sie dort besucht, kann auch sie ihre Gefühle nicht mehr verdrängen.

Verlag:

Langen-Müller

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 283

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Die Kakaohändlerin“

Leuchtturm – 29.04.2020
Ideales Buch, um den Kopf auszuschalten.

Karola Esders – 24.03.2019
Flache Geschichte

heidi – 17.02.2018
Ich fand das Buch sehr interessant und flüssig geschrieben. Nur der abrupte Schluss hat mir nicht gefallen.

Amby – 19.01.2018
Ein sehr spannender Roman, der sehr anschaulich schildert, unter welchen Bedingungen und, vor allem, auf welche Weise die Kakaobohnen wachsen und bearbeitet werden, damit wir dieses herrliche Getränk genießen können. Auch die Geschichte Laura's, ihr Lebensweg von der Hamburger Buchhändlerstochter zur Plantagenbesitzerin ist sehr interessant beschrieben.

Ilona Deike – 09.12.2017
Eine schöne Geschichte. Nur das Ende ist nicht so schön.

alex45 – 25.11.2017
Gut geschrieben und leicht zu lesen die richtige Lektüre für regnerische Tage - nur das Ende ist irgendwie überhastet.

Ähnliche Titel wie „Die Kakaohändlerin“

Netzsieger testet Skoobe