Das verlorene Dorf

Roman

Stefanie Kasper

Historische Kriminalromane Ab 19. Jahrhundert

102 Bewertungen
4.19608

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das verlorene Dorf“

Oberbayern 1843: Als sich die junge Waise Rosalie in den Bauern Romar verliebt, scheint sie ihr Glück gefunden zu haben. Doch die Waisenhausvorsteherin warnt Rosalie vor dieser Ehe und macht sonderbare Andeutungen. Rosalie heiratet Romar dennoch und folgt ihm in sein Heimatdorf, das tief im Wald verborgen liegt. Eines Nachts hört Rosalie ein Neugeborenes weinen, das am nächsten Tag als angebliche Totgeburt begraben wird. Dann kommt eine junge Frau, mit der Rosalie sich angefreundet hat, auf mysteriöse Weise zu Tode. Rosalie wird bald bewusst, dass in Romars Dorf nichts ist, wie es scheint – und dass auch sie selbst in tödlicher Gefahr schwebt ...

Über Stefanie Kasper

Stefanie Kasper ist Ende zwanzig. Sie stammt aus Peiting im Bayerischen Oberland und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen im Ostallgäu. Gleich mit ihrem ersten Roman, »Die Tochter der Seherin«, gelang ihr ein großer Erfolg.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 266

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Das verlorene Dorf“

Juliane – 20.10.2018
Amby – 17.08.2016
Klasse Buch, habe es in einem Tag gelesen .Super

Marcy – 14.08.2016
susik – 01.08.2016
Tolles Buch, sehr spannend

Christa – 22.11.2015
– 13.09.2015
Kann ich nur empfehlen, war sehr spannend und ich konnte es kaum weglegen!

bubamara – 18.07.2015
Sehr spannend, tolles Ende!

Anell – 24.06.2015
Super. In einem Rutsch gelesen !

Andrea Gehrig – 20.05.2015
sehr spannend geschrieben! ich konnte das buch fast nicht weg legen, weil ich unbedingt wissen wollte wie es endet.

rauchris – 14.05.2015
Super, eine richtig zünftige Gruselgeschichte ! 😱

Ähnliche Titel wie „Das verlorene Dorf“

Netzsieger testet Skoobe