Die Tochter des Kardinals

Historischer Roman

Stefan Fandrey

Historische Geschichten 5. - 16. Jahrhundert

8 Bewertungen
3.875

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Tochter des Kardinals“

Italien, 1589. Rom wankt unter der Macht der um sich greifenden Reformation. Immer mehr Fürsten bekennen sich zu dem neuen christlichen Glauben. Die Gegner des Papstes wittern eine einmalige Chance, allen voran sein größter Feind, Kardinal Callisto Carafa. Doch seine Mittel sind begrenzt, ein erster Mordanschlag schlägt fehl. Carafa benötigt Informationen aus dem engsten Umfeld Sixtus' V. Unter einem Vorwand lässt er die junge Benediktinernonne Giulia nach Rom holen. Diese ahnt nichts von Carafas niederträchtigem Plan ...


Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 282


3 Kommentare zu „Die Tochter des Kardinals“

aeffik – 12.04.2019

Außer dem ,dass Ponte Cavour erst im 19 Jahrhundert gebaut wurde und der Kardinal nicht durch diese im 16 fliehen konnte ,ein sehr schönes Buch........

G. Susanne – 19.02.2019

Bissel Geschichte, Herz und Schmerz und ein gutes Ende. Eben Unterhaltung!

Caro – 17.09.2018

Das Buch war sehr spannend

Ähnliche Bücher wie „Die Tochter des Kardinals“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe