Arena

Roman

Simon Scarrow T. J. Andrews

Historische Romane Altertum

48 Bewertungen
3.60417

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Arena“

Rom, A. D. 41: Optio Macro, der in der zweiten Legion dient, ist gerade für besondere Tapferkeit ausgezeichnet worden. Jetzt will er Rom hinter sich lassen und neue Abenteuer suchen. Doch das Schicksal meint es anders mit ihm. Macro erhält den kaiserlichen Auftrag, den jungen Gladiator Marcus Valerio Pavo für die Arena vorzubereiten, und gerät schon bald in tödliche Gefahr: Denn bei dem Gladiatorenkampf geht es um mehr als um Leben und Tod – Pavo war einst römischer Legat, und das bevorstehende Duell in der Arena zieht das Gefüge Roms in einen Mahlstrom von Intrigen und Gewalt ...

Über Simon Scarrow

Simon Scarrow wurde in Nigeria geboren und wuchs in England auf. Nach seinem Studium arbeitete er viele Jahre als Dozent für Geschichte an der Universität von Norfolk, eine Tätigkeit, die er aufgrund des großen Erfolgs seiner Romane nur widerwillig und aus Zeitgründen einstellen musste.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 378

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


8 Kommentare zu „Arena“

KB – 15.06.2014
Vorab: ich bin ein Fan der "Cato und Marco"Reihe aus der Feder von Simon Scarrow - hätte ich diese Folge - in der im Übrigen auch nur Macro auftaucht - aber als erstes Buch in der Reihe gelesen, dann wäre es auch das EINZIGE geblieben. Die Story ist einfallslos - schlimmer, im Grunde wird die gleiche Geschichte dreimal erzählt: böse und mächtige Freigelassene zwingen den armen Pavo dazu, immer genau das zu tun, was er soll, dazu kommt noch ein Gladiatorenaufstand und am Ende das Happy-End. Neben den inhaltlichen Schwächen der Story kommen auch noch in der Nähe zu Stilblüten befindliche Formulierungen - der stählerne Blick wird ebenso gern bemüht wie die wie Taue gespannten Muskeln, zudem müssen auch noch Kartoffeln aus dem Feuer geholt werden, die erst anderthalb Jahrtausende später ihren Weg nach Europa gefunden haben. Selten habe ich mich so durch die mehr als 800 Seiten gequält. Hier scheint sich zu bewahrheiten, dass auch gute Serien Höhen und Tiefen haben - diesmal leider ein absoluter Tiefpunkt.

Martin – 17.06.2014
Der Kommentierung von KB kann ich mich voll anschliessen!

Aquarius – 03.10.2014
Wird Herr Scarrow senil oder hat er nur noch seinen Namen dazugeschrieben ? KB hat schon alles Wichtige geschrieben: Nicht zu vergleichen mit den "Adler-Romanen".

adrenalin4you – 25.06.2014
Nicht das Beste aber spannend geschrieben. Übrigens: Cato ist in diesem Band noch als Freigelassener im Kaiserpalast. Er kommt erst später zu Legion und lernt Macro kennen.

Hans-Jürgen Müll – 07.04.2016
Absolut interessant

Marcho – 26.02.2015
viel ähnlichkeit mit Spartacus....aber ich fands top! viele einfälle u ideen machen das Buch doch spannend für nicht Literaturprofessoren

Azaria – 20.04.2016
nicht ganz wie die adler Bücher, dennoch interessant und packend

guggeda – 06.08.2020
fast besser als die Serie selbst

Ähnliche Titel wie „Arena“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe