Sabine Richling

Sabine Richling ist 1968 in Berlin geboren und aufgewachsen. Nach Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung arbeitete sie viele Jahre in einem Handelsunternehmen. Später wechselte sie zu einem Hamburger Verlag. Inspiriert durch die Verlagsluft schrieb sie die ersten Entwürfe einiger Kurzgeschichten. Eine Erkrankung riss sie aus dem Berufsleben, daher widmete sie sich verstärkt dem Schreiben.
Heute schreibt sie am liebsten Beziehungskomödien und unterhaltsame Kurzgeschichten. Im Dezember 2012 veröffentlichte sie den romantischen und humorvollen Roman "Ein Iglu für zwei", der aufgrund seines Erfolges anschließend als Hörbuch und in englischer Sprache erschien. Es folgte im März 2013 die amüsante Liebeskomödie "Gefühlschaos inklusive", die heute unter dem Titel "Verlieben ist Chefsache" neu aufgelegt wurde. Etwas später entstand die Romantikkomödie "Liebe braucht keine Hexerei", die im Oktober 2013 erschien.
Bald entdeckte sie ihre Leidenschaft für Fantasy und Mystik. Es blieb unausweichlich, einen Roman zu schreiben, der alles vereint: Liebe, Romantik, Fantasy und Science-Fiction. Also holte sie sich Schützenhilfe und kreierte mit ihrer Freundin Christina Lelewell den Fantasy-Romantik-Roman "Die Macht der schwarzen Perlen", der im Dezember 2015 in zweiter Auflage erschien und ein Genre bedient, das es in dieser Form noch nicht gab. Zur gleichen Zeit arbeitete sie an dem Fantasy-Romantik-Thriller "Dach der Hölle", der inzwischen ebenfalls in zweiter Auflage erschienen ist.
Im Oktober 2016 ging ihr neuer humorvoller Liebesroman "Kein Sex mit einem Millionär" an den Start für Fans der knisternden Romantik.
Und für Liebhaber des Übersinnlichen schrieb sie den Liebesroman "Im Jenseits schmeckt die Liebe süßer", den es seit September 2017 zu kaufen gibt.

Lies die eBooks von Sabine Richling und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

6 Bücher von Sabine Richling

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos