Rainer Maria Rilke

Gesammelte Werke

Moderne (1932 - heute) Poesie, Lyrik & Prosa

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lesen Sie dieses und 175.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 9,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Rainer Maria Rilke“

Rainer Maria Rilke zählt zu den deutschsprachigen Meisterdichtern. Melodische, durchaus gefällige Stimmungslyrik und sprachlich gewagte, bilderreiche Elegien und Sonette wechseln sich ab.
Immer jedoch verspürt man in den Werken des Dichters die Sehnsucht nach der Verbundenheit mit einem höheren Wesen, die aus einer neuen Form der Innerlichkeit entstand.

Diese Sammlung seiner bekanntesten Werke sollte in keiner Sammlung fehlen.

Über Rainer Maria Rilke

Rainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Nach dem Abbruch des Studiums lebte er als freier Schriftsteller, reiste nach Florenz und Russland und hielt sich 1900/01 in der Künstlerkolonie Worpswede auf. 1902 trennte sich Rilke von seiner Familie und zog nach Paris, das in seinem unsteten ›Wanderleben‹ zeitweilig sein Hauptwohnsitz war. Dort war er 1905/06 auch Privatsekretär Auguste Rodins. Nach mehrfachen Sanatoriumsaufenthalten starb Rilke am 29. Dezember 1926 in der Klinik Val-Mont am Genfer See. Er gilt als der bedeutendste und einflussreichste deutschsprachige Dichter des frühen 20. Jahrhunderts.

Ähnliche Bücher wie „Rainer Maria Rilke“

Lesen Sie was, wieviel und wo immer Sie möchten!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe 5 Sterne bei Trustpilot