Phaidros

 

Serie

Platon

Philosophie

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Phaidros“

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Philosophen Lexikon.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ist die Liebe ein Taumel der Gefühle oder doch bloß ein Schwindel? Als Sokrates auf einem Spaziergang den jungen Phaidros trifft, entspinnt sich zwischen den beiden ein Gespräch über die Liebe und ihre Sprache, die hinreißen und verführen, jedoch auch täuschen kann. Aus dem Plausch wird ein tiefgründiges und gleichzeitig witziges Gespräch in bester sokratischer Manier.
Dieser klassische Dialog ist nicht nur einer der zentralen Texte im Werk des griechischen Philosophen, sondern bleibt, wegen dem unerreichten Wortwitz und der Universalität seines Themas, bis heute lebendig und gewährte tiefe Einsichten in die Liebe und das Leiden an der Liebe.

Über Platon

Platon ( 427 v. Chr., Athen, 348/347 v. Chr., Athen) war ein griechischer Philosoph und Schüler des Sokrates. Sokrates verfasste keine eigenen Schriften, seine Philosophie ist nur durch Platons Werk überliefert.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 76


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Phaidros“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe