Ein Totenhemd für den Erzbischof

Historischer Kriminalroman

Serie 

Serie

Peter Tremayne

Historische Kriminalromane 5. - 16. Jahrhundert

60 Bewertungen
4.45

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ein Totenhemd für den Erzbischof“

Anno Domini 664: Wighard von Canterbury, der künftige Erzbischof, fällt in Rom augenscheinlich einem Raubmord zum Opfer. Ronan, ein irischer Mönch, gerät in Verdacht, beteuert aber seine Unschuld. Der Fall droht einen Krieg zwischen Angelsachsen und Iren auszulösen. Um das Schlimmste zu verhindern, wird die unbestechliche Schwester Fidelma mit den Ermittlungen betraut. Bei ihren Nachforschungen stößt Schwester Fidelma auf das zwielichtige Vorleben des ermordeten Würdenträgers.

"Unabhängige, selbstbewußte Frauen, tolerant und gebildet: Sie gab es sicher schon immer, auch im siebten Jahrhundert und ehe sie unnachgiebig als Hexen verfolgt wurden. Es macht Spaß, diesen 'Frühzeitkrimi' in der Welt des frühen Christentums zu lesen." Südwest Presse.

"Das beste an diesem Buch ist Schwester Fidelma - eine kluge, emanzipierte, mutige Frau, die ihre Widersacher in Grund und Boden argumentiert." Südwestrundfunk

"Spannung und Humor - das ist die unwiderstehliche Mischung dieser irischen Krimis."
NRD 1 Radio Niedersachsen

Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 246

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

4 Kommentare zu „Ein Totenhemd für den Erzbischof“

Ping – 16.06.2016
Solider Krimi mit interessanten historischen Fakten und Atmosphäre. Zweiter Roman der Reihe um die kriminologische, frühmittelalterliche Nonne Fidelma.

uwo – 01.08.2016
Spannend und historisch interessant geschrieben. Gute Figuren und logische Handlung.

Robert – 04.11.2017
sehr spannend, gut und leicht zu lesen

Ernst – 27.12.2016
spannender historischer Krimi. Schwester Fidelma von Kildare sucht ihresgleichen.

Ähnliche Titel wie „Ein Totenhemd für den Erzbischof“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe