Keine Kinder sind auch keine Lösung

Recht und Beistand für Familien

Nina Katrin Straßner

Bücher für Mamas Politik & Gesellschaft

5 Bewertungen
4.6

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Keine Kinder sind auch keine Lösung“

"Bekommt endlich mehr Kinder", tönt es seit Jahren aus aller Munde. Sind die dann aber da, haben wir den Salat. Im Beruf werden Mütter und geltende Gesetze ausgebremst. Väter, die mehr als zwei Monate Elternzeit nehmen, sind auch weg vom Fenster. Und wenn die Eltern ihren Kummer im Biergarten ertränken wollen, nagelt einer ein Schild an den Eingang: "Kinder verboten!"

Nina Straßner sagt, was wir tun können. Die Juristin lotst Eltern mit leichter Feder durch alles Gesetzliche und erklärt, wann wir Arbeitgeber belügen dürfen, warum sich tobende Kinder im Supermarkt rechtlich einwandfrei benehmen und weswegen übergewichtige Königspinguine ein optimales Rollenbild abgeben.

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 229


2 Kommentare zu „Keine Kinder sind auch keine Lösung“

Marina S. – 17.08.2017

Sehr lustig geschrieben, gespickt mit Rechtsfragen, die einem als Eltern in die Quere kommen. Empfehlenswert für alle Eltern und solche die es werden wollen.

WM – 17.06.2017

Sehr gut geschrieben, lustig und informativ. Ich werde ganz schön wütend zu einigen Themen 😡

Unbedingt lesen 👍🏻

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Ähnliche Bücher wie „Keine Kinder sind auch keine Lösung“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe