Nina Casement

Nina Casement, '87 geboren und wohnhaft im Rheinland, entdeckte früh ihre Leidenschaft fürs Lesen – die Schreiblust folgte nicht lange danach. Während das naturwissenschaftliche Studium ihre Leidenschaft für Präzision und detaillierte Recherche förderte, prägten zahllose Bücher und Begegnungen ihre Begeisterung für Geschichten. Nach einer Reihe veröffentlichter Kurzgeschichten in verschiedenen Genres und Verlagen erschien 2018 ihr Romandebüt „Jagdsaison“, dann folgte die Novelle „(K)ein Heldenleben“. Der vorangegangene Roman „Wild Card – Ein postapokalyptischer Roadtrip“ erschien 2020 – einem Jahr, das die Verwundbarkeit der Menschen mehr als je vorher offengelegt hat. Nun widmet sich die Autorin erneut einem komplexen Thema und nimmt die Leser mit auf eine Reise zu den Schattenseiten einer Industrie, die Lust verkauft. Dabei schenkt sie zwei Perspektiven eine Stimme, die bislang kaum Beachtung findet.

Mehr Informationen über die Autorin sowie ihre bisherigen Veröffentlichungen finden sich auf ihrer Webseite.

www.ninacasement.de

Entdecke die Titel von Nina Casement und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

9 Bücher von Nina Casement

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Nina Casement ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos