In China essen sie den Mond

Ein Jahr in Shanghai

Miriam Collée

Aus dem Leben Erfahrungsberichte

56 Bewertungen
4.17857

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „In China essen sie den Mond“

Ein Haus an der Alster, die Schaukel im Garten, die Biokiste vor der Tür – eine junge Familie scheint am Ziel ihrer Träume angelangt. Wäre da nicht das Jobangebot aus China: Miriam, 35, Tobias, 37, und Amélie, 3, ziehen nach Shanghai, wo sie es als einzige Langnasen in chinesischer Nachbarschaft mit Fengshui-Geistern, toten Hühnern auf der Wäscheleine, regnenden Klimaanlagen, schwimmenden Fahrrädern und provisorischen Tupperdosen-Toiletten zu tun bekommen.
Die STERN-Journalistin Miriam Collée erzählt von einem außergewöhnlichen Jahr, das sie mit viel Humor, Liebe, Verzweiflung und Tsingtao-Bier überlebte.

Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 193

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „In China essen sie den Mond“

Michaela – 20.02.2018
Momo08 – 30.05.2017
Wer es schafft, über das Anfangsgejammer weiterzulesen, wird die Geschichten lesen, die man bei solchen Büchern erwartet.

Susanne2004 – 21.04.2017
Eine tolle Frau, die das pure Leben und die Art der Chinesen mit viel Humor beschreibt. Ich wäre schon x Mal nach Hause gefahren.

wdn – 14.04.2017
Selten solch einen überheblichen Mist gelesen.

Netzsieger testet Skoobe