Sterben wie Gott in Frankreich

Ein Wein-Roman

Serie 

Serie

Michael Böckler

Wein, Weib und Gesang Kulinarische Krimis Cosy Crime Krimis Frankreich

73 Bewertungen
4.17808

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Sterben wie Gott in Frankreich“

In der Provence wird ein Weinhändler mit einer Flasche Lafite-Rothschild erschlagen, und das Mitglied einer exklusiven Weinbruderschaft ertrinkt in einem Teich. Als sich die mysteriösen Vorfälle häufen, ist es aus mit dem faulen Leben, das Hippolyt Hermanus doch so liebt. Denn der Weinkenner und Psychologe hat früher in einer Sonderkommission der Polizei gearbeitet. Begleitet von Valérie, die sich Hals über Kopf in ihn verliebt hat, macht er sich auf die Jagd nach den Schuldigen - quer durch Frankreich ...

Über Michael Böckler

Michael Böckler, geboren 1949 in Berlin, studierte Kommunikationswissenschaften in München und war anschließend freiberuflich als Journalist tätig. Heute ist er ein bekannter Autor kulinarisch geprägter Kriminalromane. Seine unzähligen Reisen haben bei ihm ein Faible für mediterrane Speisen und Weine in allen landestypischen Ausprägungen geweckt. Er lebt und schreibt in München – und verkostet mit Passion italienische, französische und spanische Weine.

Der Autor im Internet: www....


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 281

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

1 Kommentar zu „Sterben wie Gott in Frankreich“

Flederwisch – 15.03.2014
Spannend, teilweise jedoch langatmig und für Leser, die keine Weinfreaks sind, langweilig.

Ähnliche Titel wie „Sterben wie Gott in Frankreich“

Netzsieger testet Skoobe