Mein verwundetes Herz

Das Leben der Lilli Jahn 1900–1944

Martin Doerry

2. Weltkrieg / Nationalsozialismus

14 Bewertungen
4.57143

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Mein verwundetes Herz“

In einzigartiger Vollständigkeit sind über 500 Briefe erhalten, die das dramatische Schicksal einer deutsch-jüdischen Familie erzählen. Als die Jüdin Lilli Jahn verhaftet wird, halten allein die Kinder fest zu ihrer Mutter und schicken fast täglich Briefe ins Lager, die Lilli auf herausgeschmuggelten Papieren erwidert. Im März 1944 wird Lilli Jahn nach Auschwitz deportiert und stirbt dort.

Über Martin Doerry

Martin Doerry, geboren 1955, ist promovierter Historiker und kam 1987 zum SPIEGEL. Von 1998 bis 2014 war er stellvertretender Chefredakteur des Nachrichten-Magazins. Seither schreibt er als Autor für das Kulturressort. Bei der DVA erschienen von ihm die Biographie »Mein verwundetes Herz – Das Leben der Lilli Jahn 1900 – 1944« (2002) sowie, in Zusammenarbeit mit der Fotografin Monika Zucht, der Bildband »Nirgendwo und überall zu Haus – Gespräche mit Überlebenden des Holocaust« (2006).


Verlag:

Pantheon Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 241

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Mein verwundetes Herz“

doosie – 13.12.2012
Die Verfolgung der Juden hat Gesichter, Namen, und dies ist ohne Anklage ein Bericht, er tut so weh.

duffy19990 – 30.08.2012
Sehr bewegend! Ein trauriges Buch über eine starke Frau! Deutsche Kriegsgeschichte mit "Gesicht" ! Ein Buch zum nachdenken über das was ich mir gar nicht vorstellen konnte!

Leo – 03.05.2021
Es ist immer wieder erschütternd, solche Geschichten aus dieser unseligen Zeit zu lesen. Der Leser fragt sich, wie er wohl selbst unter einer fanatischen diktatorischen Herrschaft gehandelt hätte.

Ähnliche Titel wie „Mein verwundetes Herz“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe