Edgar und der sprechende Totenschädel

Marliese Arold

Abenteuer

1 Bewertung
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Edgar und der sprechende Totenschädel“

London im 19. Jahrhundert. Ein gewissenloser Mörder macht des Nachts die Straßen unsicher! Sein erstes Opfer hinterlässt er kopflos am Ufer der Themse, wo es von den Katern Edgar und Algernon gefunden wird. Gemeinsam mit der belesenen Leyla und der etwas verrückten Katze Sue machen sich die vier auf die Suche nach dem Täter. Ein sprechender Totenschädel führt die Freunde auf die Spur eines skrupellosen Wissenschaftlers. Doch würde dieser um der Forschung willen tatsächlich so weit gehen? Eines ist klar: Die Straßenkatzen müssen sofort eingreifen, um weitere Morde zu verhindern!

Über Marliese Arold

Marliese Arold, Jahrgang 1958, entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft für Geschichten. Statt Schriftstellerin wurde sie aber erst mal Bibliothekarin. Seit der Geburt ihrer Kinder schreibt sie selbst – über 180 Bücher sind es mittlerweile, die in 20 Sprachen übersetzt wurden. Sie lebt mit ihrem Mann in Erlenbach am Main.

Bei dotbooks veröffentlicht sie:
„SOKO Ponyhof, Band 1: Gefahr in den Ferien“
„SOKO Ponyhof, Band 2: Das gestohlene Gemälde“
„SOKO Ponyhof, Band 3: Die Jagd nach dem Dieb“
„SOKO Ponyhof, Band 4: Mädchen vermisst“
„ZM – streng geheim, Band 1: Das Geheimnis des alten Professors“
„ZM – streng geheim, Band 2: Grabraub im Tal der Könige“
„ZM – streng geheim, Band 3: Die Sonnenstadt von Ol-Hamar“
„ZM – streng geheim, Band 4: Die Feuerhexe“
„ZM – streng geheim, Band 5: Das Rätsel von Machu Picchu“
„ZM – streng geheim, Band 6: Der Herrscher von Atlantis“
„ZM – streng geheim, Band 7: Die Geisterhand Roms“
„ZM – streng geheim, Band 8: Im Schatten des Dschingis-Khans“

Die Autorin im Internet: www.marliese-arold.de


Verlag:

Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 152


Ähnliche Bücher wie „Edgar und der sprechende Totenschädel“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe