Die zerbrochene Kette

Ein Darkover Roman

Serie 

Serie

Marion Zimmer Bradley

Klassische Science-Fiction

36 Bewertungen
4.41667

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die zerbrochene Kette“

Bestsellerautorin Marion Zimmer Bradley ("Die Nebel von Avalon") hat mit dem opulenten Darkover-Zyklus eine einzigartige Romanreihe geschaffen: Die fesselnde Geschichte einer geheimnisvollen fremden Welt und ihrer Bewohner ist Kult!

Mit einer Gruppe mutiger Frauen machen sich die Freien Amazonen Kindra und Rohana auf eine gefahrvolle Reise: Durch die Wüste soll es gehen, um eine entführte Freundin und deren kleine Tochter aus der Gefangenschaft zu befreien. Ihr Ziel ist das Labyrinth der Trockenstädte, in denen Männer regieren – und Frauen in goldene Ketten gelegt werden…

Verlag:

Edel Elements

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 251

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

2 Kommentare zu „Die zerbrochene Kette“

Devi – 14.10.2017
Das letzte Viertel des Buches wurde entweder von jemand anderem geschrieben, übersetzt oder ist eine Rohfassung. Das liest sich holprig, überhastet und stört das eigentlich sehr gute und spannende Buch über Darkover.

Hypatia1033 – 14.10.2017
Hach - eine Stimme aus meiner Vergangenheit, die nach sooo vielen Jahren das Lied von Frauenfreundschaft und Eidestreue singt! Ich habe vor zig Jahren Marion Zimmer Bradley für mich entdeckt und festgestellt, dass ich nicht alleine war. Angefangen hat der Hype mit den „ Nebeln von Avalon“ und bald darauf entdeckten wir den Darkover-Zyklus. Meine Taschenbuchausgaben der besonders geliebten Bücher, u.a. „Zerbrochene Kette“ waren komplett zerlesen und haben mich dennoch viele Jahre begleitet. Nun bin ich froh, die Bücher als eBooks wiederentdeckt zu haben und erneut lesen zu können. Zimmer-Bradley’s Stil ist ein besonderer. Nicht wirklich flüssig, aber eindringlich beschreibt sie den Planeten Darkover, seine Bewohner, das Psi-Potential und die Terraner, die in Darkover eine ihrer verlorenen Kolonien wiederentdeckt haben. Es geht in den Büchern häufig um unterschiedliche Begriffe von Ehre und Freundschaft; die Autorin ist dabei immer auf der „Seite“ der Darkovaner. Ich finde die Bücher und besonders dieses unbedingt lesenswert.

Ähnliche Titel wie „Die zerbrochene Kette“

Netzsieger testet Skoobe