Galgenäcker

Marion Forster-Grötsch

Weitere Krimis Krimis Deutschland Historische Kriminalromane

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Galgenäcker“

Eilsbrunn 1919: Als man dem einfachen Bauern Jakob und seiner Marei den geliebten Sohn Vitus tot auf den Hof bringt, bricht für die Eltern eine Welt zusammen. Jakob spürt, dass das Kind umgebracht worden ist, aber niemand will ihm Glauben schenken. Seit der Beerdigung hat der Vater jede Nacht dieselbe Erscheinung, die ihn dazu zwingt, den toten Buben wieder auszugraben.

'Galgenäcker' ist die Geschichte zweier Bauernfamilien, die so miteinander verwoben sind, dass beide an dem Schicksal zerbrechen.

Über Marion Forster-Grötsch

Marion Forster-Grötsch wurde in Regensburg geboren. Zusammen mit ihren drei »M`s«, Mann und zwei Mädels, lebt sie in der Nähe von Regensburg.
Die Autorin hat bereits vier Jugendbücher und zwei Krimis für Erwachsene veröffentlicht.
In ihrem Buch »Ich pfeif auf den gelben Stern!« setzt sich die Autorin mit dem Thema des Nationalsozialismus in Regensburg auseinander und berichtet von dieser dunklen Zeit aus der Perspektive zweier Kinder. Die Geschichte zeigt, dass Freundschaft stärker ist als Hass.


Verlag:

Spielberg Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 93


Ähnliche Bücher wie „Galgenäcker“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe