Die Katze, die Gedanken las - Band 29

Die Bestseller-Serie

Serie 

Serie

Lilian Jackson Braun

Psychothriller Thriller Amerika

44 Bewertungen
3.86364

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Katze, die Gedanken las - Band 29“

Fellnase mit erstaunlichen Fähigkeiten: „Die Katze, die Gedanken las“ von Bestsellerautorin Lilian Jackson Braun als eBook bei dotbooks.

In Moose County läuft alles seinen gewohnten Gang. Und Journalist Jim Qwilleran hat endlich einmal Zeit, sich mit den besonderen Talenten seines Siamkaters Koko auseinanderzusetzten – Dieser scheint nämlich tatsächlich hellseherische Fähigkeiten zu haben, denn seit Neustem kündigt er nicht nur bevorstehende Anrufe an, sondern weiß sogar, wer von wo aus anruft. Jim ist absolut verblüfft! Als dann ein altes Bauwerk der Stadt niederbrennt und ein scheinbar harmloser Bienenstich tragische Folgen hat, zögert er deswegen nicht, Hilfe bei dem klugen Kater zu suchen …

„Skurril und wunderbar – es leben die Katzen!“ New York Daily News

Die Krimi-Serie mit Suchtpotenzial! Der neunundzwanzigste Fall für Reporter Jim und Siamkater Koko – jetzt als eBook kaufen und genießen: „Die Katze, die Gedanken las“ von Lilian Jackson Braun. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 98

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

3 Kommentare zu „Die Katze, die Gedanken las - Band 29“

Tanja – 01.08.2019
Lilian Jackson Braun hätte die Serie zu ihren Lebzeiten einem talentierten Nachfolger anvertrauen sollen. Nun ja, vielleicht sind ihre Erben so klug das einmal zu tun, wobei sie allerdings auf einen weiteren Verkauf dieses Bandes verzichten sollten. Es gibt genügend Beispiele von Schriftstellern die sich den ihnen anvertrauten Figuren mit Würde angenommen haben. Mich hat die Serie durch mein ganzes Leben begleitet. Sie hätte durchaus Potential als nicht ganz ernst gemeinte Märchen für Erwachsene mehrere Generationen zu überdauern, doch wer zu diesem Band greift wird die anderen nicht lesen oder gar empfehlen wollen. Deshalb, liebe Erben, findet einen würdigen Nachfolger, Lilian, Qwill, Koko, YumYum und Co. haben besseres verdient.

savagecoon – 05.04.2017
Wirklich schade, wie schlecht, unzusammenhängend, oberflächlich und unglaubwürdig die letzten Bände der Reihe sind. Eigentlich werden nur noch Sätze wiederholt, alle möglichen Charaktere schnell noch entsorgt, von Spannung und Krimi darf man gar nicht mehr reden. Traurig, dass es so endet.

Josie Ostertag – 15.02.2017
Dieses Buch müssen alle, die diese wunderbare Serie lieben vermeiden!! Ich glaube Mrs. Braun ist zum Ende ihres Lebens als sie dieses schreib schwer krank gewesen; dieses Buch ist so aus der Reihe gefallen, dass ich nur pausenlos fragen konnte " Wie bitte?", "... und dass soll Polly getan haben?", "So würde Qwill doch niemals reagieren, oder?" Und ganz eifach "Hääh?" Zu schrecklich, die Schilderungen der Ereignisse und das Agieren der mir lieb gewordenen Personen. Ich kann dieses Buch gar nicht weiter empfehlen und ich werde tunlichst vergessen, dass ich es je gelesen habe!

Ähnliche Titel wie „Die Katze, die Gedanken las - Band 29“

Netzsieger testet Skoobe