Die verratenen Mütter

Wie die Rentenpolitik Frauen in die Armut treibt

Kristina Vaillant

Armut & Reichtum Gleichberechtigung & Geschlechterdebatten

2 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die verratenen Mütter“

Millionen Frauen droht ein Leben auf Hartz-IV-Niveau - ein KLARTEXT-Band über die Diskriminierung von Frauen durch das deutsche Rentenrecht.

Sieben Millionen Frauen aus den geburtenstarken Jahrgängen gehen in den nächsten Jahren in Rente. Ein Drittel von ihnen werden nicht mehr als 600 Euro Rente bekommen und brauchen Unterstützung vom Sozialamt – obwohl sie gut ausgebildet sind und berufstätig waren. Kristina Vaillant beschreibt das Ausmaß dieses Rentenskandals und nennt die Ursachen: eine Rentenpolitik, die die Unterschiede zwischen den Geschlechtern nicht verringert, sondern systematisch vergrößert. Die Rentenexpertin fordert Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern und verweist auf erfolgreiche Alternativen zum deutschen System, zum Beispiel in den Niederlanden, in Großbritannien und Skandinavien. Dort wird die Lebensleistung von Frauen auch bei der Rentenberechnung gewürdigt.

Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 108

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die verratenen Mütter“

Netzsieger testet Skoobe