Kostas Akrivos

Kostas Akrivos, 1958 in Volos geboren, der Stadt Jasons, bekannt durch die Argonauten-Sage, studierte Mittelalterlische und Neuere griechische Literatur und ist Lehrer für Neugriechisch. Er schreibt Romane, Biographien, Kurzgeschichten und Schulbücher. Seine Werke sind in zahlreichen Anthologien erschienen und in mehrere Sprachen übersetzt worden. Er ist Leiter der Reihe 'Eine Stadt in der Literatur' beim Verlag Metechmio und als freier Journalist tätig. Publikationen: 'Pandemonium' Roman/2007, 'Zeremonien des Erwachsenwerden' Kurzgeschichten/2009, 'Sieben Liebesgeschichten von Alexandros Papadiamantis' Anthologie/2010. Das vorliegende Buch ist vom Nationalen Buchzentrum Griechenlands (EKEBI) und der Zeitschrift DIAVAZO in der Nominierungsliste für den Literaturpreis 2011 ausgezeichnet worden.

Entdecke die Titel von Kostas Akrivos und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Kostas Akrivos

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Kostas Akrivos ähnlich sind

Andreas Deffner

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos