Kate Chopin

Kate Chopin (1850–1904) wuchs in St. Louis, Missouri auf. Sie heiratete und bekam sechs Kinder. Erst spät begann sie Erzählungen zu schreiben und feierte große Erfolge, bis 1899 »Das Erwachen« erschien und für einen Skandal sorgte. Fünf Jahre später starb sie von der Kritik geächtet und geriet jahrzehntelang in Vergessenheit. Heute kennt in den USA jede Literaturstudentin die fesselnde Geschichte eines Aufbruchs gegen alle Widerstände. »Das Erwachen« gilt als Klassiker der frühen Frauenbewegung und liest sich spannend wie ein Schmöker.

Bei dotbooks erschien Kate Chopins Roman „Das Erwachen".

Entdecke die Titel von Kate Chopin und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

57 Bücher von Kate Chopin

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Kate Chopin ähnlich sind

Beryl Fletcher Luisa Costa Hölzl Wanda Jakob

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos