Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem

Provokatives Coaching für den Berufsalltag

Jonathan Briefs

Allgemeine Ratgeber Glück & Motivation Ratgeber

12 Bewertungen
2.91667

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem“

Warum ein Problem schon in Angriff nehmen, solange es noch klein ist? Warum ein Problem lösen, wenn dadurch nur ein neues entsteht?

Als Meister des provokativen Coachings präsentiert Jonathan Briefs eine Erfolgsstrategie des Scheiterns à la Watzlawick. Aus seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Spitzensportlern stellt er seine Coaching-Erfahrungen einfach auf den Kopf und plädiert für eine Vertiefung der beruflichen Probleme. Briefs taucht dabei genüsslich ein in den Gedankenmüll der Selbstsabotage und rät: »Begrabe die Illusion eines gelungenen Berufslebens an der Biegung des Flusses.«

Die provokative Zuspitzung regt zum Widerspruch an und motiviert zum Handeln. Humor und das Lachen über eigene Schwächen und Blockaden schaffen Abstand, wirken befreiend und helfen, bestehende Probleme selbstverantwortlich zu lösen. Der Beruf kann somit tatsächlich zur Berufung werden. Alle »Ja, aber-Profis«, »Eigentlich-Experten«, »No risk-Propheten« und »No way-Anhänger« dürfen dagegen bleiben, was sie sind: Problemzonen-Liebhaber!

Über Jonathan Briefs

Jonathan Briefs ist Businesscoach, Kommunikationstrainer und Humorberater. Der Preisträger des Köln Comedy Cups ist Dozent der Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin, coacht Leistungsträger aus Sport, Unternehmen und der Medienwelt.


Verlag:

Kösel-Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 94

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem“

Spock – 26.01.2014
Unbequem gut! Oder, wer erhält schon gerne den Spiegel vorgehalten? Das schöne daran, Jonathan Briefs zeigt Lösungen auf - und zwar solche die funktionieren.Punkt.

MB – 08.10.2017
Netter Ansatz, Anleihen aus dem Improtheater zu nehmen. Doch es könnte substanzieller sein.

Ähnliche Titel wie „Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe