Deutschland. Ein Wintermärchen

Serie 

Serie

Heinrich Heine

Vormärz (1825-1848)

5 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Deutschland. Ein Wintermärchen“

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Wie fühlt sich ein Regimekritiker, der nach 13 Jahren Exil zum ersten Mal wieder sein Heimatland besucht? Zutiefst berührt, emotional aufgewühlt, aber immer noch kritisch, bissig, satirisch, zeigte sich Heinrich Heine 1843 in dieser Situation. Und wie reagierten die Zeitgenossen? »Da das Opus nicht bloß radikal, revolutionär, sondern auch antinational ist«, so Heine selbst dazu, »habe ich die ganze Presse natürlich gegen mich.«

Über Heinrich Heine

Christian Johann Heinrich Heine (1797-1856) war einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Er gilt als der "Überwinder" der Romantik und machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das Feuilleton und den Reisebericht zur Kunstform. Aufgrund seiner jüdischen Herkunft und politischen Einstellung wurde er oft diskriminiert und ausgeschlossen. Geprägt von dieser Außenseiterrolle schuf er zahlreiche Werke und verstand sich als politisch engagierter Journalist, Essayist, Satiriker und Polemiker.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 55

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Deutschland. Ein Wintermärchen“

Netzsieger testet Skoobe