Es gilt das gesprochene Wort

Reden, Grundwerte, Würdigungen

Hans-Jochen Vogel

Politik & Gesellschaft

2 Bewertungen
3.5

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Es gilt das gesprochene Wort“

Er holte die Olympischen Spiele nach Deutschland, behielt als Justizminister in den schwierigen Zeiten des RAF-Terrors einen kühlen Kopf und gab als Oppositionsführer Helmut Kohl Contra: Hans-Jochen Vogel - eine Ausnahmegestalt der deutschen Politik. Was hat er gewollt? Wer hat ihn geprägt? Welche Werte haben ihn geleitet?
Hier hat er aus seinem gewaltigen Nachlass von über 6.000 Reden die wichtigsten ausgewählt und zieht seine ganz persönliche Bilanz.

Über Hans-Jochen Vogel

Hans-Jochen Vogel, geboren 1926, war unter anderem Oberbürgermeister von München, Bundesjustizminister, Regierender Bürgermeister von Berlin, Oppositionsführer und SPD-Chef. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Bundestag 1994 hat er sich für wichtige gesellschaftspolitische Fragen engagiert, unter anderem als Gründungsvorsitzender des Vereins Gegen Vergessen – für Demokratie. Mit dem Buch »Deutschland aus der Vogelperspektive. Eine kleine Geschichte der Bundesrepublik« (2007) landete er gemeinsam mit seinem Bruder Bernhard einen Bestseller.


Verlag:

Verlag Herder

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 218


Ähnliche Bücher wie „Es gilt das gesprochene Wort“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe